Die Highlights des 7. Wettkampftages

Ein spektakulärer Trampolin-Sprung, ein fieser Ablenkungsversuch im Penaltyschiessen, pflotschnasse Fans und eine grimassenschneidende Legende: Das sind die Videoperlen vom Freitag.

    • 1.
      Hemmungsloser Jubel im kühlen Nass
      Im Rudern ist man sich Bilder von euphorischen Fans nicht unbedingt gewohnt. Nicht so beim Leichtgewichts-Doppelzweier der Frauen. Kaum hatten die Niederländerinnen Gold gewonnen, wurde ihr Boot von ersten Gratulanten belagert.
      Video «Sprung ins kühle Nass der Niederländer Fans» abspielen

      Sprung ins kühle Nass der Niederländer Fans

      1:31 min, vom 12.8.2016
    • 2.
      US-Goalie greift in die unterste Schublade
      Im Penaltyschiessen gegen Schweden versuchte US-Torfrau Hope Solo vergeblich, Schwedens letzte Schützin mit einem demonstrativ langsam vollzogenen Handschuhwechsel zu verwirren. Danach trat sie verbal nach: «Wir haben dieses Viertelfinal gegen einen Haufen Feiglinge verloren.»
      Video «Nicht mal Hope Solos unfaires Psychospiel mit den Handschuhen half» abspielen

      Aufs Psychospiel folgt die verbale Entgleisung

      1:53 min, vom 12.8.2016
    • 3.
      Königin der Lüfte
      In der Trampolin-Konkurrenz war die Kanadierin Rosannagh MacLennan erneut eine Klasse für sich. Die logische Konsequenz: Gold wie schon 2012 in London.
      Video «Hoch, höher am höchsten: MacLennan springt in den Trampolin-Olymp» abspielen

      Hoch, höher am höchsten: MacLennan springt in den Trampolin-Olymp

      1:02 min, vom 12.8.2016
    • 4.
      Puigs unbändige Freude
      Dass Monica Puig im Einzelfinal steht, kommt überraschend - auch für sie selbst. Dementsprechend überschwänglich freut sich die Puertoricanerin über ihren Coup.
      Video «Freude auf puerto-ricanisch: Finalistin Puig lässt sich feiern» abspielen

      Freude auf puerto-ricanisch: Finalistin Puig lässt sich feiern

      2:45 min, vom 12.8.2016
    • 5.
      Wiggins macht den Clown
      Während bei der Siegeszeremonie die britische Flagge gehisst wurde, überraschte Superstar Bradley Wiggins die TV-Kamera mit einer unvermittelten Grimasse. Seine Kollegen vom Bahnvierer konnten sich trotz dem feierlichen Ambiente das Lachen nicht verkneifen.
      Video «Wiggins' Grimasse sorgt bei der Siegeszeremonie für Erheiterung» abspielen

      Wiggins' Grimasse sorgt bei der Siegeszeremonie für Erheiterung

      0:23 min, vom 13.8.2016