Olympia-News: 3 russische Radsportler nicht zugelassen

Im Zug des grossflächigen Dopingskandals in Russland sind weitere Athleten von den Sommerspielen ausgeschlossen worden. Der Radsport-Weltverband untersagt mindestens einem Trio die Teilnahme. Dagegen dürfen alle russischen Reiter an den Start. Hier geht es zu weiteren News.

Bild vom Sitz der UCI mit dem entsprechendem Logo. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Durchgegriffen Der Radsport-Weltverband UCI sperrt mindestens 3 Athleten aus. Reuters

Der Radsport-Weltverband (UCI) hat 3 namentlich nicht genannte russische Radsportler von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. 3 weitere Sperren könnten folgen, in diesen Fällen seien die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Die Betroffenen seien im McLaren-Report erwähnt worden oder hätten durch vorherige Dopingvergehen die Auflagen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) verletzt. 11 russischen Radsportlern räumte die UCI dagegen das Startrecht ein.

Die 5 russischen Reiter sind an den Olympischen Spielen mit von der Partie. Gemäss Weltverband FIE sei keiner der Sportler weder national noch international jemals positiv getestet worden. «Der Reitsport ist im McLaren-Report nicht erwähnt», sagte FIE-Präsident Ingmar De Vos. In Rio starten damit für Russland Inessa Merkulowa und Marina Aframejewa in der Dressur, sowie ein Vielseitigkeits-Trio mit Alexander Markow, Andrej Mitin und Jewgenia Owtschinnikowa.

Sergej Tetjuchin läuft lachend an einer Gruppe Fans vorbei. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Aufbruch Sergej Tetjuchin wird vor dem Abflug nach Rio verabschiedet. Reuters

Der 40-jährige Sergej Tetjuchin wird die russische Olympia-Delegation an der Eröffnungsfeier als Fahnenträger anführen. Dies verriet die in Rio wegen der Sperre Russlands durch den Internationalen Leichtathletik-Verband nicht startberechtigte zweifache Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Isinbajewa auf Instagram. Für den Captain des Volleyball-Teams sind es die 6. Olympischen Spiele. 2012 holte seine Mannschaft in London Gold.

Sendebezug: Laufende (Vor-)Berichterstattung zu den Olympischen Spielen in Rio

Bislang 117 Athleten für Rio gesperrt

Sportart
Anzahl Gesperrte
Kanu5
Leichtathletik68
Gewichtheben8
Moderner Fünfkampf
2
Rad3
Ringen1
Rudern22
Schwimmen7
Segeln
1