Sabrina Jaquet für Rio selektioniert

Swiss Olympic hat Badminton-Spielerin Sabrina Jaquet für die Olympischen Sommerspiele in Rio selektioniert. Damit umfasst die Schweizer Delegation bereits 30 Athletinnen und Athleten.

Video «Jacquet in Rio mit dabei» abspielen

Jacquet in Rio mit dabei

0:13 min, vom 18.5.2016

Mit der Selektion von Sabrina Jaquet folgte Swiss Olympic einem Antrag von Swiss Badminton. Mit ihrem 33. Platz im «Race to Rio»-Ranking hat Sabrina Jaquet die internationalen wie auch die nationalen Leistungskriterien erfüllt.

Die aus La Chaux-de-Fonds stammende Spielerin steht nach London 2012 vor ihrer zweiten Olympiateilnahm.

Mittlerweile sind 30 Schweizer Athletinnen und Athleten für die Olympischen Spiele in Rio selektioniert. Die weiteren Selektions-Entscheide fallen gestaffelt bis am 18. Juli.