«See you in Tokyo» – XXXI. Olympische Spiele in Rio zu Ende

Mit einer stimmungsvollen Zeremonie sind die XXXI. Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro zu Ende gegangen. Nächster Gastgeber ist Japans Hauptstadt Tokio 2020.

Video «Die besten Szenen der Schlussfeier im Maracana» abspielen

Die besten Szenen der Schlussfeier im Maracana

5:46 min, vom 22.8.2016

Um 22.18 Uhr Ortszeit erklärte IOC-Präsident Thomas Bach die 31. Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro für beendet. Vorausgegangen war eine verregnete Abschlussfeier im Maracana mit brasilianischem Flair.

Dort präsentierten sich abschliessend noch einmal die 207 Delegationen, darunter die Schweizer mit Fahnenträger Nino Schurter, der wenige Stunden zuvor Olympia-Gold im Mountainbike Cross Country gewonnen hatte.

«  Rio war ein Fest der Vielfalt, und in dieser Vielfalt haben wir unsere olympische Einheit geschaffen. »

Thomas Bach
IOC-Präsident

Bach bezeichnete die ersten Olympischen Spiele in Südamerika als «wunderbare Spiele in einer wunderbaren Stadt». Olympia in der «Cidade Maravilhosa», sagte er in seiner mehrfach von Jubel und Applaus unterbrochenen Rede, «war ein Fest der Vielfalt, und in dieser Vielfalt haben wir unsere olympische Einheit geschaffen».

Wieder habe sich gezeigt, «mit welcher Macht der Sport die Welt einen kann». Rio hinterlasse ein «einzigartiges Erbe», betonte der IOC-Präsident. OK-Chef Carlos Nuzmann sagte voller Pathos: «Rio erstrahlt in neuem Glanz, es ist eine neue Stadt und doch noch ein magischer Ort.» Brasiliens Interimspräsident Michel Temer indes war der Feier ferngeblieben. Er war an der Eröffnungsfeier ausgepfiffen worden.

Video «Japans Premierminister Shinzo Abe als Super Mario unterwegs» abspielen

Japans Premierminister Shinzo Abe als Super Mario unterwegs

2:36 min, vom 22.8.2016

Tokio nächster Gastgeber

Acht Minuten nach Bachs Abschiedsworten erlosch die olympische Flamme, die zur Feier vom Olympia-Boulevard wieder ins Maracana-Stadion gebracht worden war. Sie war am 5. August durch den ehemaligen Marathonläufer Vanderlei de Lima entzündet worden.

Bach rief «die Jugend der Welt» auf, sich in vier Jahren zur Feier der nächsten Olympischen Sommerspiele in Tokio zu versammeln. Japans Hauptstadt ist vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 Gastgeber.

Sendebezug: Laufende Berichterstattung zu den Olympischen Spielen in Rio.