Paralympics-Champion Kunz verpasst Podest

Christoph Kunz hat am 2. Tag des Behinderten-Skiweltcups in St. Moritz für das Schweizer Bestergebnis gesorgt. Der Berner kam im 2. Riesenslalom der Kategorie sitzend auf Rang 5. Das Saison-Highlight steht aber noch bevor.

Video «Kunz in St. Moritz auf Rang 5» abspielen

Kunz in St. Moritz auf Rang 5

1:57 min, vom 20.12.2016

Kunz, Riesenslalom-Sieger bei den Paralympics 2014 in Sotschi, tüftelt im Hinblick auf die WM im Januar noch mit dem Material. Der Berner verbremste nach eigenen Aussagen vor allem den 1. Lauf. Nun versucht er in den anstehenden Slaloms, den Podestrang nachzuholen.

In der Kategorie stehend belegten Thomas Pfyl und Theo Gmür die Ränge 7 und 8.