Zum Inhalt springen

Header

Video
Mélanie Meillard kämpft sich zurück
Aus Sport-Clip vom 14.11.2019.
abspielen
Inhalt

Sportpanorama plus Mélanie Meillard schuftet für ihr Comeback

Die junge Skifahrerin kämpft nach langer Verletzungspause um den Anschluss. Wir haben Mélanie Meillard dabei begleitet.

«Ich habe ein sehr gutes Gefühl für den Ski. Aber nach der Verletzung muss ich dieses Gefühl nun erst wieder finden.» Mélanie Meillard, fraglos eines der grössten Talente ihrer Generation, wurde 2018 von einem Kreuzbandriss ausser Gefecht gesetzt.

Auch wenn der erste Slalom der Saison am 23. November in Levi für sie noch zu früh kommt, befindet sich die 21-Jährige auf dem Weg zurück. Dieser ist jedoch beschwerlich, verzögerte doch eine Bänderverletzung, die sich Meillard beim Wandern zuzog, die Heilung. Wir haben die Neuenburgerin in den letzten Monaten dabei begleitet, wie sie fürs Comeback schuftet.

TV-Hinweis

Am Sonntag, 17. November, um 17:00 Uhr zeigt SRF zwei im Rahmen von sportpanorama plus den Film «Mélanie Meillard – Verletzungen! Rückschläge! Comeback?».

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.