Büchel: «Gut ist stärker als Vonn»

Doppelt Anna Fenninger in der Abfahrt nach? Gibts die erste Medaille für die Schweiz? Liechtensteins ehemaliger Spitzenfahrer Marco Büchel wagt eine Prognose.

Marco Büchel. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Marco Büchel Der Liechtensteiner sorgt auch in Vail/Beaver Creek für gute Laune. Keystone

Er ist ein Garant für gute Laune. Wo Marco Büchel sich an der WM aufhält, da fallen meist flotte Sprüche. Für die Titelkämpfe 2015 ist der 43-jährige Liechtensteiner beim ZDF als Experte und Co-Kommentator im Einsatz.

Speziell sind seine Verbindungen mit Beaver Creek: Hier gewann er an der letzten WM 1999 mit Silber im Riesenslalom seine einzige Medaille an einem Grossanlass. In seiner Karriere konnte er insgesamt 4 Weltcup-Rennen (je 2 Abfahrten und Super-Gs) gewinnen. Auf die WM-Abfahrt der Frauen wagt er einen Blick voraus:

Die Favoriten

  • «Lara Gut, Lindsey Vonn und Tina Weirather. Und ich stufe Gut stärker ein als Vonn. Weirather als Dritte, weil ich auch ein Liechtensteiner bin.»

Die Schweizer

  • «Es gibt eine Medaille für Gut. Vom Rest lasse ich mich überraschen. Aber wir können eigentlich nur auf Gut setzen. Fabienne Suter schafft es nicht auf das Podest.»

Die Überraschung

  • «Mein Tipp: Larisa Yurkiw aus Kanada.»