Zum Inhalt springen
Inhalt

Weltcup Frauen Abplanalp kehrt zu Swiss-Ski zurück

Stefan Abplanalp wird nach einem dreijährigen Abstecher nach Norwegen und in die USA wieder Trainer bei Swiss-Ski. Der Berner Oberländer betreut künftig das C-Kader der Schweizer Frauen.

Legende: Video Abplanalp zurück zu Swiss-Ski abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.05.2015.

In der vergangenen Saison leitete Abplanalp die Geschicke beim amerikanischen Frauenteam mit Speed-Dominatorin Lindsey Vonn. Nun kehrt der 41-Jährige zurück zu Swiss-Ski, wo er das C-Kader der Frauen mit dem Schwerpunkt im Bereich Technik trainieren wird. Die Möglichkeit, junge Talente nach vorne zu bringen, habe ihn an der Aufgabe gereizt, so Abplanalp.

Der Berner Oberländer kennt die Abläufe im Schweizer Team bereits bestens. Vor seinem Ausland-Abenteuer hatte er erfolgreich die Abfahrerinnen um Dominique Gisin, Nadia Styger und Fabienne Suter trainiert.

Eklat bei Abplanalps Freistellung

Seine Entlassung bei Swiss-Ski im Februar 2012 verlief nicht ohne Nebengeräusche. Der Verband warf Abplanalp unprofessionelles Verhalten vor. Unter anderem solle der Trainer in Sotschi an einer Wodka-Party beteiligt gewesen sein. Abplanalp selbst beklagte gezieltes Mobbing von Seiten des damaligen Frauen-Cheftrainers Mauro Pini.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.