Zum Inhalt springen

Header

Video
Nächste Runde im Duell Gut - Vonn
Aus sportpanorama vom 28.02.2016.
abspielen
Inhalt

Weltcup Frauen Flatscher: «Lara ist nach wie vor voll geladen»

Nach dem aufwühlenden Weltcup-Wochenende in Soldeu, das für Lara Gut magere 15 Punkte abwarf, nimmt Cheftrainer Hans Flatscher seinen Schützling in Schutz.

«Ausser Spesen und Ärger nicht viel gewesen» – so lässt sich der Ausflug nach Andorra für Lara Gut treffend zusammenfassen. Auch der Schweizer Cheftrainer Hans Flatscher muss darum konstatieren: «Das war wenig erfreulich.»

Volles Risiko, das ist die einzig sinnvolle Taktik.
Autor: Hans Flatscher

Statt zu kritisieren, weiss der Österreicher zu differenzieren. Rang 16 im Super-G bezeichnet er als unverschuldet, weil der viele Neuschnee der Piste arg zugesetzt hatte. Im Slalom, dem 2. Teil der Super-Kombination, sei die Tessinerin bis zum Ausfall hervorragend unterwegs gewesen. «Sie setzte auf volles Risiko, das ist die einzig sinnvolle Taktik.»

Im Video äussert sich Flatscher weiter:

  • Zur Situation im Gesamtweltcup, in dem Lindsey Vonn 28 Punkte vor Lara Gut in Führung liegt. «Lara ist nach wie vor voll geladen.»
  • Angesprochen auf den Nebenschauplatz mit Vonns Sturz am Samstag und der Rückkehr am Sonntag, hat Flatscher eine diplomatische Antwort bereit: «Darüber kann jeder sein eigenes Bild machen. Für uns ist es wichtig, dass wir keine Kraft darauf vergeuden.»
Video
Flatscher: «Man denkt schon darüber nach»
Aus Sport-Clip vom 29.02.2016.
abspielen

Die letzten 8 Rennen

Jasna (Slk)05. - 06.03.
Riesenslalom


Slalom
Lenzerheide12. - 13.03.
Super-G


Super-Kombination
St. Moritz / Weltcup-Final
16. - 20.03.
Abfahrt


Super-G


Slalom

Riesenslalom

Sendebezug: Laufende Berichterstattung Ski alpin

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

19 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Conrad Beck , Triesenberg
    Lindsey wusste von Anfang an das es nichts schlimmes ist, sie blieb lediglich liegen um Lara und Tina usw. Das rennen zu versauen, wäre sie als letzte anstatt als erste der Topgruppe gestartet wäre sie aufgestanden und runter gefahren. Aber so ist es eben also meine Sympathie gegenüber Lindsey hab ich verloren ihr geht es nur um Ruhm und Geld das ist unfair und ich könnte mir sogar vorstellen das sie es Geschaft hätte weiterzufahren, und bei besseren Bedienungen auch gemacht hätte
    1. Antwort von sandro zwicky , biel
      und wiso beändet si dän ihri saison jetzt sch?
  • Kommentar von St.w , Klosters
    Lara fahr die noch ausstehenden slaloms auch wen du noch Energie hast den das war hammer bis zum ausfall nicht viel verloren auf die wendy mit schlechterer Piste! Nur ein Vorschlag!
  • Kommentar von J.F. , Burgdorf
    Am Ende gewinnt die bessere Skifahrerin (also hoffentlich Lara Gut), den Gesamtweltcup und die bessere Schauspielerin (wahrscheinlich Lindsey Vonn), einen Oscar. Also Hopp Lara zeig es der Vonn!!