Zum Inhalt springen

Header

Video
Vonn stürzt und verletzt sich in Soldeu
Aus sportlive vom 27.02.2016.
abspielen
Inhalt

Weltcup Frauen «Haarriss»: Vonn verletzt sich in Soldeu

Rückschlag im Kampf um den Gesamt-Weltcupt für Lindsey Vonn: Die Amerikanerin musste nach einem Sturz im Super-G von Soldeu verletzt abtransportiert werden.

Bitteres Rennen für Lindsey Vonn: Die Amerikanerin war beim Super-G in Soldeu (Andorra) mit Bestzeit unterwegs, als sie nach einem Tor einen Schlag erhielt, die Balance verlor und stürzte. Sie musste zunächst während rund einer Viertelstunde versorgt und schliesslich mit dem Rettungsschlitten abtransportiert werden.

Start-Entscheid am Sonntag

Wie schwer sich Vonn verletzt hat, ist momentan noch immer unklar. Die Hoffnung auf einen Start bei der Super-Kombination vom Sonntag in Soldeu ist noch nicht ganz verloren. Auf den sozialen Medien postete die Amerikanerin am Samstagabend eine erste Diagnose:

«Röntgenaufnahmen zeigten einen Haarriss im linken Knie, am Montag folgt eine MRI-Untersuchung. Ich werde warten und am Sonntag entscheiden, ob ich das Rennen fahren kann», schrieb Vonn auf ihrem Instagram-Account.

Die Verletzungen von Lindsey Vonn

Die Verletzungen von Lindsey Vonn
JahrOrt
Verletzung
2013Saisonvorbereitung
Kreuzbandriss
2013WM in Schladming
Kreuzbandriss und Schien-
und Wadenbeinbruch
2011WM in Val d'Isère
Gehirnerschütterung
2010Weltcup Lienz
starke Knochenprellung
2010OS in Vancouver
Bruch des kleinen Fingers
2009WM in Garmisch
Gerissene Sehne am Daumen

2007
WM in Are
Kreuzbandriss

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

20 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Heinz Jost , Liestal
    Vonn soll sich mal ein Beispiel an Svindal nehmen, geht alleine von der Piste weg trotz Kreuzbandriss.
  • Kommentar von Matthew Bluefox , Oberwil
    Nach fünf Minuten war mir live im Rennen schon klar, dass dies keine wirklich schlimme Verletzung sein kann, so wie sie weggerutscht ist. Mich würde es überhaupt nicht überraschen, wenn sie morgen Sonntag wieder fährt. Sie ist sicher nicht absichtlich gestürzt, aber wenn man schon im Schnee liegt ... so verliert sie 15 Punkte, was absolut verkraftbar ist. Ich dachte zuerst, das gibt's nur im Fussball ... aber jetzt ist es also auch hier soweit.
    1. Antwort von Matthew Bluefox , Oberwil
      Tja, und der "Verdacht" hat sich bestätigt. Sie ist bei der Besichtigung, das heisst sie startet heute bereits wieder. Ein Schlag ins Gesicht für Lara Gut. Bitte nicht falsch verstehen: Lindsey Vonn hat Grossartiges geleistet für den Skisport. Aber was sie gestern geleistet hat, kann ihren Ruf zumindest teilweise schädigen. Wenn sie klug gewesen wäre, wäre sie heute aus Respekt nicht gestartet.
  • Kommentar von Xavier Yves Zobrist , Basel
    Das war wieder mal grosses Kino von Linzi. Spielt 20 Minuten den sterbenden Schwan, wohlwissend, dass nach ihr Lara Gut folgt, die dann auf der eingeschneiten Piste den Schneeflug spielen muss und dadurch null Chancen auf ein Top-Resultat hat.
    1. Antwort von Nadia , Basel
      Ganz gut geschrieben, hat was!