Shiffrin vor Hansdotter - Holdener zurück

Mikaela Shiffrin hat beim Slalom in Are (Sd) im 1. Lauf die klare Bestzeit aufgestellt. Die Amerikanerin führt vor den Schwedinnen Frida Hansdotter und Maria Pietilae-Holmner. Wendy Holdener verlor viel Zeit.

Dank einer starken Fahrt verwies Mikaela Shiffrin Frida Hansdotter um 0,66 Sekunden auf Platz 2. Maria Pietilae-Holmner büsste auf dem 3. Rang 0,80 Sekunden auf die Bestzeit ein.

Kristallkugel für Shiffrin zum Greifen nah

Shiffrin bietet sich in Are die Chance, die Disziplinenwertung vorzeitig für sich zu entscheiden. Verteidigt die Olympiasiegerin ihre Führung im 2. Lauf, ist ihr die zweite Slalom-Kristallkugel in Folge nicht mehr zu nehmen. Derzeit liegt Shiffrin 80 Punkte vor Hansdotter, hat aber mehr Saisonsiege auf dem Konto.

Holdener und Feierabend zurück

Wendy Holdener kam nicht wie gewünscht auf Touren. Nach einem Fehler im obersten Streckenteil verlor die Schwyzerin bis ins Ziel 2,35 Sekunden auf Shiffrin und klassierte sich auf Platz 15. Denise Feierabend (21.) handelte sich einen Rückstand von fast 3 Sekunden ein. Lara Gut verpasste die Top 30, Nadja Vogel schied aus.