So fuhr Holdener im Schatten von Shiffrin auf den 2. Platz

Die Schweizerin musste sich nur der überragenden Mikaela Shiffrin geschlagen geben. Hier im Ticker können Sie den Rennverlauf nachlesen.

Wendy Holdener, Mikaela Shiffrin und Veronika Velez Zuzulova. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Podest Wendy Holdener, Mikaela Shiffrin und Veronika Velez Zuzulova. SRF

Ski: Slalom Frauen in Jasna

Der Ticker ist abgeschlossen.

Das Klassement in der Übersicht.

1. Mikaela Shiffrin (USA), 1:55,60
2. Wendy Holdener (Sz), +2,36
3. Veronika Velez Zuzulova (Slk), +2,77

  • 14 :42

    Das war's für Heute

    Mehr Skisport gibt's morgen Montag mit dem Riesenslalom der Frauen. SRF zwei überträgt den 1. Lauf ab 09:55 Uhr live. Auch hier im Ticker sind Sie dann live mit dabei.

  • 14 :32

    Hansdotter gewinnt die kleine Kristallkugel

    Der 10. Platz der Schwedin reicht um die Slalomwertung zu gewinnen. Ihr Vorsprung auf Velez Zuzulova ist zu gross, so dass sie nicht mehr eingeholt werden kann. Man muss aber sagen, dass die Schwedin sicherlich von der langen Verletzung von Shiffrin profitiert hat, ansonsten wäre die Entscheidung in dieser Disziplinen-Wertung wohl einiges knapper ausgefallen.

  • 14 :25

    Das Schlussklassement Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Das Schlussklassement SRF

  • 14 :23

    SHIFFRIN GEWINNT UND HOLDENER WIRD ZWEITE

    Im Schatten der überlegenen Siegerin fährt Holdener einen starken 2. Platz heraus. Sie sorgt somit für das klare Highlight aus Schweizer Sicht. Dritte wird die Slowakin Velez Zuzulova.

    So klassierten sich die weiteren Schweizerinnen:

    • 21. Denise Feierabend
    • 25. Charlotte Chable
    Das Podest Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Das Podest SRF

  • 14 :21

    Mikaela Shiffrin (USA, 1.)

    Was für eine Machtdemonstration der jungen Amerikanerin. Sie fährt auch im 2. Lauf Bestzeit heraus und ihr Vorsprung ist dementsprechend gross. Sie setzt sich gleich mit 2,36 Sekunden von der zweitplatzierten Holdener ab.

  • 14 :18

    Veronika Velez Zuzulova (Slk, 2)

    Mindestens Platz 2 für Holdener. Auch die 2. Slowakin kann sie nicht von der Spitze verdrängen. Zuzulova sichert sich den 2. Rang mit 4 Zehntel Rückstand.

  • 14 :17

    Petra Vlhova (Slk, 3.)

    Nach dem 1. Lauf noch gleich auf mit Holdener, fällt sie nun deutlich zurück. Nur Rang 7 für die Slowakin.

  • 14 :16

    Wendy Holdener (Sz, 3.)

    Dank einem hervorragenden Schlussteil übernimmt die Schweizerin deutlich die Führung. Mit 75 Hundertstel Vorsprung kommt sie ins Ziel. Starke Leistung. Das muss doch für einen Podestplatz genügen.

  • 14 :14

    Nina Löseth (No, 5.)

    Die Norwegerin geht mit einem Vorsprung von 58 Hundertstel auf Kirchgasser auf die Piste. Sie fällt aber weit zurück und wird nur Vierte.

  • 14 :12

    Nastasia Noens (Fr, 7.)

    Es führt weiterhin Kirchgasser. Daran kann auch die Französin nichts ändern. Sie verpasst es mit 12 Hundertstel nur knapp, die Führung zu übernehmen.

    Kirchgasser grüsst aus der Leader-Box Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Kirchgasser grüsst aus der Leader-Box SRF

  • 14 :09

    Sarka Strachova (Tsch, 8.)

    Die Tschechin eröffnet die Gruppe der letzten 8. Sie kommt als 2. ins Ziel.

  • 14 :07

    Kirchgasser führt vor Hansdotter. Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Zwischenklassement Kirchgasser führt vor Hansdotter. SRF

  • 14 :02

    Michaela Kirchgasser (Ö, 12.)

    Sie verdrängt Hansdotter dank einem starken Lauf von der Spitze. Die bisherige Bestzeit im 2. Lauf könnte für einen weiten Sprung nach vorne reichen.

    Kirchgasser Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Kirchgasser SRF

  • 14 :00

    Frida Hansdotter (Sd, 13.)

    Die Führende im Slalom-Weltcup setzt sich an die Spitze. Dieser Lauf ist einiges besser als jener im 1. Lauf.

  • 13 :59

    Chiara Costazza (It, 14.)

    Klare neue Bestzeit für die Italienerin. Sie baut ihre Führung stetig aus und verweist Schild mit 54 Hundertstel Vorspung auf den 2. Platz.

  • 13 :57

    Bernadette Schild (Ö, 15.)

    Die 26-Jährige rettet von ihrem dicken Polster auf die Japanerin 15 Hundertstel ins Ziel und übernimmt die Führung.

  • 13 :52

    Irene Curtoni (It, 17.)

    Ihre Reserve von 66 Hundertstel ist schon bei der 3. Zwischenzeit fast weg. Bis ins Ziel fällt sie weit zurück und kommt bei weitem nicht an die führende Japanerin heran.

  • 13 :50

    Maren Skjöld (No, 18.)

    Die 22-Jährige macht die Sache in ihrem 15. Weltcup-Rennen gut. Sie sichert sich den 4. Zwischenrang.

  • 13 :47

    Emi Hasegawa (Jap, 21.)

    Starker Lauf der Japanerin. Sie übernimmt deutlich die Spitze. Trotz einem Fehler im unteren Teil kommt sie mit einem Vorsprung von 67 Hundertstel auf Grünwald ins Ziel.

    Emi Hasegawa Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Sichtlich erfreut Emi Hasegawa SRF

  • 13 :44

    Charlotte Chable (Sz, 22.)

    Die junge Schweizerin veliert im oberen Teil viel Zeit. Sie macht dann noch etwas Zeit gut, somit ist es im Ziel Rang 6 mit 5 Zehntel Rückstand.

    Charlotte Chable Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Charlotte Chable SRF

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 06.03.2016, 10:25 Uhr