Suter im 2. Training noch schneller als am Vortag

Fabienne Suter fährt im Abschlusstraining zur Abfahrt von Garmisch die drittschnellste Zeit und ist erneut beste Schweizerin. Auch Lara Gut steigert sich im Vergleich zum 1. Training.

Zusatzinhalt überspringen

Live-Hinweis

Live-Hinweis

Verfolgen Sie die Abfahrt der Frauen in Garmisch am Samstag ab 10:00 Uhr live im TV auf SRF zwei sowie auf der App und im Web via Stream.

Bereits am Donnerstag hatte Fabienne Suter im 1. Training mit dem 4. Rang überzeugen können. Nur einen Tag später gelang der 32-Jährigen noch einmal eine Leistungssteigerung.

Einzig Sofia Goggia und Ramona Siebenhofer waren noch schneller als Suter. Allerdings passierte die Italienerin Goggia nicht alle Tore korrekt und war auch deshalb schneller.

Auch Gut kann sich verbessern

Beim Rennen am Samstag ist auch mit Lara Gut zu rechnen. Die Tessinerin kam mit 0,88 Sekunden Rückstand auf Siebenhofer ins Ziel. Der Abstand auf die Spitze war somit deutlich kleiner als noch beim 1. Training.

Noch etwas besser verlief das 2. Training für Lindsey Vonn. Die Amerikanerin war erst vor einer Woche in Zauchensee in den Weltcup zurückgekehrt. Vonn fuhr die fünftschnellste Zeit.

Klassement 2. Training Abfahrt Frauen Garmisch

1. Sofia Goggia (It) 1:44,41 (mit Torfehler)
2. Ramona Siebenhofer (Ö) +0,25 Sekunden
3. Fabienne Suter (Sz) +0,90

Ferner: 7. Lara Gut (Sz) +1,13; 16. Jasmine Flury (Sz) +1,87; 17. Corinne Suter (Sz) +1,95; 23. Priska Nufer (Sz) +2,16; 28. Denise Feierabend (Sz) +2,45; 29. Joana Hählen (Sz) +2,56
Video «Lokalmatadorin Viktoria Rebensburg erklärt die Garmisch-Abfahrt» abspielen

Lokalmatadorin Viktoria Rebensburg erklärt die Garmisch-Abfahrt

2:37 min, vom 20.1.2017