Zum Inhalt springen

Weltcup Männer Feuz am Sprunggelenk verletzt

Beat Feuz ist beim Super-G-Training in Kitzbühel gestürzt und hat sich dabei eine Aussenband- und Kapseldehnung am Sprunggelenk zugezogen.

Beat Feuz hat sich im Super-G-Training am Sprunggelenk verletzt.
Legende: Einsatz ungewiss Beat Feuz hat sich im Super-G-Training am Sprunggelenk verletzt. Keystone

Ob Beat Feuz am Samstag in der legendären Abfahrt starten kann, wird er kurzfristig am Samstagmorgen entscheiden. Im bislang einzigen Training am Donnerstag klassierte sich der 26-Jährige auf dem 29. Rang.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.