Raich in Front - Drei Schweizer im 2. Lauf

Benjamin Raich hat im Riesenslalom in Beaver Creek (USA) im 1. Lauf die Bestzeit aufgestellt. Der Österreicher führt hauchdünn vor dem Franzosen Alexis Pinturault. Carlo Janka, Thomas Tumler und Gino Caviezel schafften die Qualifikation für den 2. Lauf.

Benjamin Raich stellte mit der Startnummer 2 eine Bestzeit auf, an der sich in der Folge sämtliche Fahrer die Zähne ausbissen. Dem österreichischen Routinier am nächsten kam der Franzose Alexis Pinturault, der nur eine Hundertstelsekunde auf Raich einbüsste.

Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Den 2. Riesenslalom-Lauf in Beaver Creek sehen Sie ab 20:40 Uhr auf SRF zwei und hier im Stream.

Auf Rang 3 reihte sich mit Marcel Hirscher ein weiterer Österreicher ein (0,24 Sekunden zurück). Der Amerikaner Ted Ligety liegt bei Halbzeit auf dem 4. Platz (0,25 Sekunden zurück).

Schweizer Trio im 2. Lauf

Carlo Janka zeigte im oberen Teil eine ansprechende Fahrt. Ein Fehler Einfahrt Steilhang kostete den Bündner dann aber viel Zeit. Mit einem Rückstand von 1,98 Sekunden belegte er den 22. Platz. Unmittelbar hinter Janka reihte sich Thomas Tumler ein. Mit Gino Caviezel (27.) schaffte noch ein dritter Schweizer die Qualifikation für den 2. Lauf. Manuel Pleisch, Justin Murisier und Elia Zurbriggen verpassten derweil die Top 30.

Sendebezug: SRF info, sportlive, 07.12.14, 17:40 Uhr