Zum Inhalt springen
Inhalt

Sotschi Viel Routine im Team der USA

Die USA haben ihr 25-köpfiges Team für Olympia 2014 in Sotschi bekannt gegeben. 13 Spieler waren bereits vor 4 Jahren in Vancouver mit von der Partie, als die USA im Final gegen Kanada mit 2:3 nach Verlängerung verloren.

Die Toronto-Stürmer Phil Kessel (l.) and James van Riemsdyk.
Legende: Zwei der Stars im US-Team Die Toronto-Stürmer Phil Kessel (l.) and James van Riemsdyk. Reuters

Mit Patrick Kane (Chicago Blackhawks), Dustin Brown (Los Angeles Kings) und Max Pacioretty (Montreal Canadiens) sind auch drei Spieler im Kader der USA dabei, die während des Lockouts in der letzten Saison auf Schweizer Eis stürmten.

Stark besetzt ist die Torhüter-Position mit Ryan Miller (Buffalo Sabres, MVP in Vancouver), Jonathan Quick (Los Angeles Kings) sowie Jimmy Howard (Detroit Red Wings).

Aufgebot Team USA:

Tor: Jimmy Howard (Detroit Red Wings), Jonathan Quick (Los Angeles Kings), Ryan Miller (Buffalo Sabres).

Verteidigung: John Carlson (Washington Capitals), Justin Faulk (Carolina Hurricanes), Cam Fowler (Anaheim Ducks), Paul Martin (Pittsburgh Penguins), Ryan McDonagh (New York Rangers), Brooks Orpik (Pittsburgh Penguins), Kevin Shattenkirk (St. Louis Blues), Ryan Suter (Minnesota Wild).

Sturm: David Backes (St. Louis Blues), Dustin Brown (Los Angeles Kings), Ryan Callahan (New York Rangers), Patrick Kane (Chicago Blackhawks), Ryan Kesler (Vancouver Canucks), Phil Kessel (Toronto Maple Leafs), T.J. Oshie (St. Louis Blues), Max Pacioretty (Montreal Canadiens), Zach Parise (Minnesota Wild), Joe Pavelski (San Jose Sharks), Paul Stastny (Colorado Avalanche), Derek Stepan (New York Rangers), James van Riemsdyk (Toronto Maple Leafs), Blake Wheeler (Winnipeg Jets).

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.