Kombi-Abfahrt der Männer um 7 Uhr

Wegen der hohen Temperaturen in Sotschi wird der Start zur Kombinations-Abfahrt vom Freitag vorverlegt. Um 7:00 Uhr Schweizer Zeit soll der erste Fahrer das Rennen in Angriff nehmen.

Symbolbild: Dominik Paris im Training. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Frühlingshafte Bedingungen In Rosa Chutor leidet die Piste unter den hohen Temperaturen. Keystone

Temperaturen weit über dem Gefrierpunkt haben den Pisten in Rosa Chutor zugesetzt. Die Organisatoren entschieden sich deshalb, den Start zur Kombi-Abfahrt der Männer am Freitag von 8:00 Uhr auf 7:00 Uhr vorzuverlegen. Der Slalom soll wie vorgesehen um 12:30 Uhr beginnen.

Für die Schweiz gehen Sandro Viletta, Beat Feuz, Carlo Janka und Mauro Caviezel an den Start. Silvan Zurbriggen ist als Ersatzfahrer nominiert, sollte Beat Feuz plötzlich aus gesundheitlichen Gründen verzichten.