Zum Inhalt springen

Sotschi Olympia-Highlights am Mittwoch: Eishockey-Nati und Snowboard

Am 5. Wettkampftag in Sotschi haben Dominique Gisin und Lara Gut in der Abfahrt früh schon für das erste Highlight des Tages gesorgt. Am Abend startet die Eishockey-Nati gegen Lettland ins Turnier. Und im Snowboard kämpft Ursina Haller um einen Platz im Halfpipe-Final.

Damien Brunner
Legende: Startschuss Für Damien Brunner und die Eishockey-Nati gilt es erstmals ernst. EQ Images

Die Schweizer Alpinen haben in Sotschi die ersten Medaillen gewonnen. In der Abfahrt triumphierte Dominique Gisin, Lara Gut holte Bronze.

Gespannt wartet man auf das Startspiel der Eishockey-Nati gegen Lettland um 18:00 Uhr. Gelingt den mit NHL-Stars verstärkten Silber-Helden von Sean Simpson gleich ein Sieg? Gleichzeitig spielen in der Gruppe C auch die Favoriten Schweden und Tschechien.

Im Snowboard hat von den 3 gestarteten Schweizerinnen nur Ursina Haller die Quali überstanden. Die Bündnerin kämpft im Halbfinal (ab 16:00 Uhr) um einen Platz im Final (ab 18:30 Uhr).

Das Programm vom 12. Februar

ZeitAnlass
06:00 UhrCurling Männer: China - SchweizSchweiz
08:00 UhrSki alpin Frauen: AbfahrtGisin, Gut, Kaufmann-Abderhalden, Suter
09:00 UhrEishockey Frauen: Schweiz - FinnlandSchweiz
10:30 UhrNordische Kombination: Einzel NormalschanzeHug
11:00 UhrSnowboard Frauen: Halfpipe QualifikationHaller, Purtschert, Rohrer
13:30 UhrNordische Kombination: Einzel 10km LanglaufHug
13:30 UhrEishockey Frauen: Kanada - USA
15:00 UhrEisschnelllauf Männer: 1000m
15:15 UhrRodeln Männer: Doppelsitzer 1. Durchgang
16:00 UhrCurling Männer: Schweiz - GrossbritannienSchweiz
16:00 UhrSnowboard Frauen: Halfpipe Halbfinalsev. Haller, Purtschert, Rohrer
16:45 UhrEiskunstlauf: Kür Paare
16:45 UhrRodeln Männer: Doppelsitzer 2. Durchgang
18:00 UhrEishockey Männer: Lettland - SchweizSchweiz
18:00 UhrEishockey Männer: Tschechien - Schweden
18:30 UhrSnowboard Frauen: Halfpipe Finalev. Haller, Purtschert, Rohrer
Fett = Medaillenentscheidung

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.