Zum Inhalt springen

Sotschi Schweizer Curlerinnen starten wunschgemäss

Den Schweizer Curlerinnen um Skip Mirjam Ott ist der Auftakt ins Olympia-Turnier geglückt. Die EM-Dritten des CC Davos besiegten die USA zum Auftakt souverän mit 7:4.

Legende: Video Zusammenfassung Schweiz - USA abspielen. Laufzeit 5:01 Minuten.
Aus sotschi aktuell vom 10.02.2014.

Mirjam Ott, Janine Greiner, Carmen Küng und Carmen Schäfer starteten verhalten in die Partie gegen die USA. Während der ersten 3 Ends konnten die EM-Dritten keinen Stein schreiben. Doch dann spielte Skip Ott zwei starke Steine, was ihrem Team mit einem Dreierhaus die Führung einbrachte.

Diesen Vorsprung gaben die Schweizerinnen nicht mehr aus der Hand. Im 9. End konnten die USA zwar noch auf 4:7 verkürzen, gaben dann aber auf, bevor die zwei letzten Steine gespielt waren.

Nun gegen Dänemark

Für die Schweizerinnen geht das Olympia-Turnier am Dienstagmorgen mit der Partie gegen Dänemark weiter, ehe am Nachmittag ein Kräftemessen mit Aussenseiter Südkorea auf dem Programm steht.

Legende: Video Interview mit Mirjam Ott (sotschi direkt, 10.02.2014) abspielen. Laufzeit 1:27 Minuten.
Aus Sotschi-Clip vom 10.02.2014.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans-P. Schweighauser, Villigen
    Ein ganz TOLLER Auftritt der vier Damen!! Mit grossem Interesse habe ich das Spiel am TV verfolgt und mich mit dem Damen-Curling Team über den Sieg gefreut. Macht weiter so!! Ich wünsche Euch für die nächsten Wettkämpfe viel Glück und drücke Ihnen die Daumen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Werner Gerber, Bern
    Ein mega BRAVO unseren Curlerinnen. fantastisch. Aber mit einer Chefin wie Mirjam Ott haben wir alle Chancen. Sie ist erfahren, kompetent, ein ruhiger Pol mit internationaler Erfahrung. Danke Swiss Girls. Wir freuen uns auf Euch.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Daniel Wismer, Freiburg
    Es hat Spass gemacht (und war praktisch während der Mittagspause :-) Nur weiter so liebes Team, ruhig und abgeklärt weiterhin die Power-Steine setzen. Und hoffentlich überträgt SRF die nächsten Spiele live kommentiert mit Luzia Ebnöther, seit sie die Spiele mit Herzblut kommentiert, schaue ich mit Freude mit.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen