Schweizer Curlerinnen unterliegen Russland

Die Schweizer Curlerinnen haben in Sotschi die 3. Niederlage in Serie einstecken müssen. Gegen Gastgeber Russland verlor das Team von Mirjam Ott mit 3:6.

Video «Curling: Zusammenfassung Schweiz - Russland (14.02.14)» abspielen

Zusammenfassung Schweiz - Russland (14.02.14)

0:46 min, aus Sotschi-Clip vom 14.2.2014

Bis zum 5. Ende verlief die Partie zwischen der Schweiz und Russland ausgeglichen, danach gelang den Russinnen ein Zweierhaus zur 4:2-Führung. Im achten End kam die Schweiz noch einmal auf 3:4 heran, ehe Russland erneut ein Zweierhaus gelang.

Die Schweizerinnen sind nach der dritten Niederlage in Serie auf den 5. Rang zurückgefallen, nachdem sie zunächst mit 3 Siegen ins Turnier gestartet waren. Trotzdem hat das Team um Skip Mirjam Ott noch alle Chancen, über die Round Robin hinaus im Turnier zu verbleiben.