Schaiba Eisarena

Zusatzinhalt überspringen

Sportarten

  • Eishockey

Die Schaiba Eisarena (Englisch: «Shayba Arena») beherbergt gemeinsam mit dem 300 Meter entfernten Bolschoi Eispalast die Eishockeyspiele. Die Arena, welche im Olympic Park liegt, bietet Platz für 7000 Zuschauer und wurde 2013 fertiggestellt. Die Kosten dafür sollen sich auf knapp 40 Millionen Euro belaufen haben.

Seinen Namen erhielt das Stadion vom russischen Wort «Shayba», das Puck bedeutet.

OS Sotschi: Schaiba-Eisarena

0:10 min, vom 23.12.2013

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Gruppenspiel am 12. Februar gegen Lettland in der Schaiba Eisarena.

Nach den Paralympics soll die Arena abgebaut und in einer anderen russischen Stadt wieder aufgebaut werden. Interessenten dafür sind angeblich Krasnodar und Nischni Nowgorod.