Ex-Federer-Coach in Wawrinkas Team

Paul Annacone wird Stan Wawrinka während der Rasensaison zur Seite stehen. Dies verriet der Amerikaner am Rande des French-Open-Finals.

Annacone war von 2010 bis 2013 Trainer von Roger Federer und gewann mit ihm unter anderem das Grand-Slam-Turnier von Wimbledon im Jahr 2012. Nun soll er mit Stan Wawrinka den zweiten Schweizer Topspieler in Queen's und Wimbledon auf Rasen zu Höhenflügen führen.

Karriere-Slam mit Annacone?

«Ich fühle mich sehr geschmeichelt, als ich kontaktiert wurde», so Annacone auf Tennis Channel. «Ich möchte schauen, wie sie zusammen arbeiten und hie und da meinen Input geben.»

Wimbledon ist das einzige Grand-Slam-Turnier, das Wawrinka in seiner Karriere noch nicht gewinnen konnte – weiter als in den Viertelfinal schaffte es der Romand bislang nie.

Video «Federer über die Trennung von Paul Annacone» abspielen

So erklärte Federer die Trennung von Annacone im Oktober 2013

1:20 min, vom 21.10.2013