Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour «Fan» Federer gegen Bewunderer Kyrgios

Roger Federer bekommt es beim ATP-1000-Turnier in Madrid zum Auftakt mit Nick Kyrgios zu tun. Gegen den australischen Youngster hat der Schweizer noch nie gespielt, kennt ihn aber dennoch bestens.

Dem Schweizer stellt sich in Madrid Nick Kyrgios in den Weg.
Legende: Keine leichte Aufgabe Dem Schweizer stellt sich in Madrid Nick Kyrgios in den Weg. Keystone

Nach seinem Triumph in Istanbul am vergangenen Sonntag gilt es für Roger Federer am Mittwoch in Madrid bereits wieder ernst. Beim ATP-1000-Turnier in der spanischen Hauptstadt strebt der topgesetzte Schweizer seinen 4. Titel an.

Federers Respekt vor Kyrgios

Nach einem Freilos in der 1. Runde trifft Federer zum Auftakt auf Nick Kyrgios (ATP 35), der den Spanier Daniel Gimeno-Traver mit 6:2, 6:3 ausschaltete. Die Aufgabe gegen den Newcomer aus Canberra dürfte für den Baselbieter definitiv nicht zum Selbstläufer werden, gilt Kyrgios doch in seiner Heimat als eine der grossen Nachwuchshoffnungen und präsentierte sich zuletzt in toller Form.

Nick Kyrgios freut sich über seinen Sieg gegen Rafael Nadal.
Legende: Der bislang grösste Erfolg von Nick Kyrgios Der Sieg gegen Rafael Nadal in Wimbledon 2014. Reuters

Gemeinsame Trainingswoche in Zürich

«Ich bin ein grosser Fan. Ich hoffe wirklich, dass er sein Potenzial ausschöpfen kann», adelt Federer seinen Widersacher.

Diese Aussage stammt nicht von ungefähr. Zwar haben die beiden noch nie gegeneinander gespielt, Federer lud den Australier im vergangenen Jahr vor den French Open zu einer gemeinsamen Trainingswoche nach Zürich ein.

Kyrgios zeigte sich beeindruckt von Federer. «Es war unglaublich, mit ihm zu trainieren. Die Intensität, die er auf den Platz bringt, kommt am Fernsehen gar nicht rüber», so der leidenschaftliche Basketball-Fan. Und weiter: «Federer ist mein Idol. Er hat die perfekte Einstellung und ist sehr bescheiden, sowohl auf als auch neben dem Platz.»

Höhenflug des Australiers

In den letzten 14 Monaten verbesserte sich Kyrgios im ATP-Ranking um fast 200 Plätze. Am vergangenen Wochenende verpasste der 20-jährige Aufschlagspezialist in Estoril seinen ersten Turniersieg (3:6, 2:6 im Final gegen Richard Gasquet).

Sendebezug: SRF info, sportlive, 16:00 Uhr, 03.05.2015

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.