Federer mit 7. Titel in Dubai - so verlief der «packende» Final

Roger Federer hat sich in Dubai in beeindruckender Manier seinen 84. Titel auf der ATP-Tour geholt. Lesen Sie hier im Ticker nach, wie der Final gegen Novak Djokovic verlief.

In beeindruckender Manier setzt sich Federer im Final gegen Djokovic durch. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Titel Nummer 7 in Dubai In beeindruckender Manier setzt sich Federer im Final gegen Djokovic durch. Keystone

ATP Dubai: Federer - Djokovic 6:3, 7:5

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 17 :39

    FEDERER HOLT SICH 7. TITEL IN DUBAI

    Nach 84 Minuten ist es vollbracht: Roger Federer holt sich seinen 7. Titel in den Arabischen Emiraten. Er schlägt Novak Djokovic nach einem ganz starken Auftritt mit 6:3 und 7:5. Den Ausschlag im 37. Duell der beiden gaben die «Big Points», bei denen Federer vor allem mit dem Aufschlag glänzen konnte. Insgesamt wehrte er 7 Breakbälle des Serben ab, die meisten mit seinem Service.

    Für den 33-Jährigen ist es Titel Nummer 84 auf der ATP-Tour. Im Head-to-Head gegen den «Djoker» liegt er nun mit 20:17 in Front.

    Video «Tennis: Federer - Djokovic, Live-Highlights Full» abspielen

    Federer - Djokovic: Live-Highlights

    2:52 min, vom 28.2.2015

  • 17 :32

    Break für Federer

    Auch Djokovic zeigt plötzlich Nerven. Zuerst verspielt er eine 40:0-Führung, dann unterläuft ihm ausgerechnet bei Einstand ein Doppelfehler. Federer nutzt gleich seine erste Chance und holt sich das Break mit einem Vorhand-Winner. Nun fehlt dem Schweizer noch ein Game zum Titel.

  • 17 :28

    Federer wehrt Satzbälle ab

    Der Serbe erspielt sich zwei Satzbälle bei Aufschlag von Federer. Erneut packt der Baselbieter aber just im wichtigsten Moment unretournierbare Aufschläge aus. Er verkürzt in extremis zum 5 beide.

  • 17 :23

    Djokovic wieder in Front

    Die Nummer 1 der Welt lässt sich von der verpassten Chance zuvor nicht beeiren. Sie legt wieder zum 5:4 vor.

  • 17 :21

    Federer dank seinen Aufschlägen

    Eine zu lange Rückhand von Federer, ein Winner von Djokovic und schon hat der Serbe 2 Breakbälle. Der Aufschlag lässt den Schweizer aber im wichtigsten Moment wieder einmal nicht im Stich. Mit 3 Service-Winnern und einem Ass holt er sich sein 4. Game in Satz 2 doch noch.

  • 17 :15

    Djokovic wankt, aber fällt nicht

    Gleich zweimal erwischt Federer den Serben mit sehenswerten Rückhand-Longline-Bällen. Die Weltnummer 1 kann sich aber von 0:30 zurückkämpfen und holt sich 4 Punkte in Folge. Sie liegt damit wieder vorne.

  • 17 :11

    Federer hält und feiert Jubiläum

    Federer holt sich das Game problemlos und schreibt dabei noch Geschichte. Er schlägt nämlich sein 9000. Ass auf der ATP-Tour. So viele Winner mit dem Aufschlag haben vor ihm nur Goran Ivanisevic, Ivo Karlovic und Andy Roddick geschlagen.

  • 17 :07

    Federer mit Fehlern

    Das waren jetzt einige Fehler zu viel des Schweizers. Damit kann er Djokovic nicht gefährden. Der Serbe legt wieder vor.

  • 17 :04

    2:2, Federer bleibt dran

    Mit einem gelungenen Vorstoss ans Netz und drei platzierten Aufschlägen gleicht der Schweizer aus. Alles immer noch in der Reihe in Satz 2.

  • 17 :01

    Djokovic ungefährdet

    Das war äusserst souverän vom Serben: Zu Null holt er sich sein 2. Game.

  • 16 :59

    Federer hält ebenfalls

    Zuerst sah alles nach einem ungefährdeten Game für Federer aus. Djokovic kam aber nochmal auf 30:40 heran. Federer kann aber wieder vorlegen.

  • 16 :56

    Djokovic legt vor

    Federer sucht sein Glück in einem Angriff ans Netz, sein Volley ist aber zu wenig konsequent gespielt. Djokovic holt sich sein erstes Game in Satz 2.

  • 16 :51

    FEDERER HOLT SICH SATZ 1

    Der Schweizer zeigt in seinem Aufschlagsspiel keine Nerven und serviert sich nach gut 36 Minuten souverän zum Gewinn des ersten Durchgangs. Das war bisher ein ganz starker Auftritt des Titelverteidigers. Kann er dieses Niveau halten, ist sein 7. Titel in Dubai in Griffweite.

    Video «Tennis: Federer - Djokovic, Live-Highlights Satz 1» abspielen

    Live-Highlights aus Satz 1

    1:11 min, vom 28.2.2015

  • 16 :49

    Break für Federer

    Djokovic spielt seine Rückhand viel zu kurz ins Feld. Federer profitiert und holt sich mit einem Longline-Winner die erste Breakchance. Diese kann er nutzen und sich damit gleich im ersten Anlauf das erste Break sichern.

  • 16 :43

    Alles noch in der Reihe

    Federer muss gegen den hartnäckigen Serben über Einstand gehen. Nach einem zu kurzen Return von Djokovic kann er aber wieder vorlegen: 4:3.

  • 16 :40

    Federer hat Pech

    Beim 40:40 kann Federer zur Rückhand ansetzen, der Ball bleibt aber im Netz hängen. So gibt es für den Baselbieter erneut keinen Breakball. Djokovic holt sich das Game.

  • 16 :35

    Federer souverän

    Federer holt sich sein 3. Game zu Null und legt damit wieder vor.

  • 16 :33

    Djokovic ohne Probleme

    Djokovic gleicht zum 2:2 aus.

  • 16 :27

    Erste heikle Situation für Federer

    Djokovic kommt im 3. Game bereits zu seinen ersten Breakbällen. Federer kann sich beim Stand von 15:40 aber auf seinen Aufschlag verlassen und so nochmals aus der brenzligen Situation befreien. Nach drei Umwegen über Einstand holt er sich sein 2. Game doch noch.

  • 16 :21

    Djokovic gleicht aus

    Djokovic hält und holt sich sein erstes Game.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 28.02.15 14:00 Uhr