Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Federers Premiere gegen Nadal-Schreck

Nach dem mühevollen Sieg über Radek Stepanek wartet auf Roger Federer im Viertelfinal des ATP-500-Turniers von Dubai ein weiterer Tscheche. Lukas Rosol (ATP 49) fordert zum ersten Mal überhaupt den Schweizer Weltranglisten-Achten.

Lukas Rosol trifft erstmals auf Roger Federer.
Legende: Herausforderer Lukas Rosol trifft erstmals auf Roger Federer. Reuters

Im Januar 2007 gab Lukas Rosol in Auckland sein Debüt auf der ATP-Tour. Die ganz grossen Erfolge blieben für den Tschechen aber bisher aus. Im vergangenen Jahr feierte der 28-jährige Rechtshänder in Bukarest seinen ersten und bisher einzigen Turniersieg.

Sternstunde in Wimbledon

Vor seinem Triumph und auch nachher hatte Rosol nie mehr in einem ATP-Endspiel gestanden. Seine beste Klassierung im Ranking erreichte er im Juni 2013 mit Position 34.

Das Highlight seiner Karriere dürfte aber eindeutig ein Zweitrunden-Spiel beim Grand-Slam-Turnier von Wimbledon sein. 2012 spielte er an der Church Road wohl das Match seines Lebens und besiegte als Weltranglisten-100. Rafael Nadal in 5 Sätzen.

«Ich habe noch nie gegen Rosol gespielt, aber schon ein paar seiner Spiele gesehen. Auch den Mega-Match gegen Nadal in Wimbledon. Er serviert sehr gut und wird nichts zu verlieren haben», so Federer zu seinem Gegner vom Donnerstag.

Legende: Video Wimbledon 2012: Rosol - Nadal (unkommentiert, 28.06.2012) abspielen. Laufzeit 01:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 28.06.2012.

Federer-Rosol im «LiveCenter»

Federer-Rosol im «LiveCenter»

Verfolgen Sie den Zwischenstand von Federers Viertelfinalpartie gegen Rosol ab etwa 18:00 Uhr im «LiveCenter».

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.