Freiburger Bossel überrascht in Newport

Grosser Erfolg für Adrien Bossel (ATP 402): Der 26-jährige Freiburger hat in Newport zum ersten Mal in seiner Karriere das Hauptfeld eines ATP-Turniers erreicht. Ebenfalls im Haupttableau steht Henri Laaksonen in Bastad (Sd).

Tennisspieler spielt Ball. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Premiere Adrien Bossel hat zum ersten Mal das Haupttableau eines ATP-Turniers erreicht. EQ Images

Adrien Bossel trifft in seinem 1. Hauptfeld-Spiel auf der ATP World Tour auf den Amerikaner Rajeev Ram (ATP 86).

Herzkrankheit bei Bossel

Für Bossel bedeutet der Vorstoss in das Haupttableau des Rasenturniers von Newport (USA) der grösste Erfolg seiner Karriere. Der Freiburger leidet an einer Herzkrankheit und spielt seit 2006 mit einem implantierten Defibrilator.

Auch Laaksonen im Haupttableau

Ebenfalls erfolgreich durch die Qualifikation kämpfte sich Henri Laaksonen (ATP 216) im schwedischen Bastad. Der 21-jährige finnisch-schweizerische Doppelbürger misst sich zum Auftakt mit dem Kroaten Antonio Veic (ATP 181).