Zum Inhalt springen

ATP-Tour Goffin stoppt in Basel Coric

David Goffin hat in Basel als Erster den Finaleinzug sichergestellt und wartet nun auf seinen Gegner. Der Belgier entzauberte mit einem hart erkämpften 6:4, 3:6, 6:3-Sieg den 17-jährigen Borna Coric.

Legende: Video Highlights Goffin - Coric abspielen. Laufzeit 3:06 Minuten.
Aus sportlive vom 25.10.2014.

Goffin (ATP 28) ist auch im Halbfinal der Swiss Indoors in der Erfolgsspur geblieben. Nach seinen Turniersiegen in Metz und in der Heimat in Mons (Challenger) im September greift der Belgier bei seinem ersten Basel-Start ebenfalls nach der Trophäe.

Mit dem Halbfinal-Triumph über Coric (ATP 124) reihte der 23-Jährige seinen bereits 16. Erfolg aneinander. Seit Wimbledon und Ende Juni hat er nun sogar auf der ATP- und Challenger-Tour schon 43 Siege gefeiert – dies bei nur 2 Niederlagen.

Legende: Video Platzinterview mit Goffin abspielen. Laufzeit 3:39 Minuten.
Aus sportlive vom 25.10.2014.

Stark begonnen, stark aufgehört

Goffin traf gegen den Wildcard-Inhaber Coric allerdings auf zähen Widerstand. Mit einem unerschrockenen Auftritt bestätigte der Kroate seine starken Leistungen am Rheinknie, die im Viertelfinal darin gipfelten, dass er Rafael Nadal ausschalten konnte.

Nach einem wunschgemässen Auftakt (6:4) baute Goffin im 2. Umgang ab. Prompt kämpfte sich Coric zurück. Im Entscheidungssatz gab den Ausschlag, dass der Aussenseiter bei eigenem Service nicht mehr ausreichend Druck ausüben konnte. Goffin schaffte das Break zum 3:1, verwaltete seinen Vorsprung und verwertete nach etwas mehr als 2 Stunden den 4. Matchball

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 25.10.14 14:20 Uhr