Zum Inhalt springen

ATP-Tour Laaksonen mit 1. Sieg auf der ATP World Tour

Henri Laaksonen hat in Casablanca seinen 1. Sieg an einem ATP-Turnier gefeiert. Die Schweizer mit finnischen Wurzeln bezwang den Marokkaner Younes Rachidi (ATP 923) mit 6:3, 6:7, 6:1.

Henri Laaksonen steht in Casablanca in der 2. Runde.
Legende: Premierensieg Henri Laaksonen steht in Casablanca in der 2. Runde. EQ Images

Den Sieg vor Augen schien Henri Laaksonen im 2. Satz plötzlich noch der Mut zu verlassen. Der 21-Jährige führte mit Break, musste seinen Aufschlag aber nochmals abgeben und verlor schliesslich im Tiebreak mit 8:10, nachdem er den 1. Durchgang souverän mit 6:3 für sich entschieden hatte.

Im 3. Satz fand Laaksonen aber zurück auf die Erfolgsspur und fertigte Wildcard-Inhaber Rachidi gleich mit 6:1 ab. Insgesamt nahm die Weltnummer 294 ihrem Gegner sechsmal den Aufschlag ab.

Nun gegen Zemlja

Für Laaksonen war es der 1. Triumph beim 3. Auftritt auf der Stufe ATP World Tour. 2012 hatte er in Gstaad und Basel eine Wildcard erhalten, aber jeweils sein Auftaktmatch verloren. In der 2. Runde trifft Laaksonen nun auf den an Nummer 8 gesetzten Slowenen Grega Zemlja (ATP 55).

Ebenfalls in Casablanca im Einsatz steht Stanislas Wawrinka. Der an Nummer 1 gesetzte Romand genoss in der 1. Runde ein Freilos und trifft nun auf den Slowenen Blaz Kavcic (ATP 85).