Zum Inhalt springen

ATP-Tour Nadal steht im Final von Madrid

Rafael Nadal bezwingt Tomas Berdych und steht beim ATP-Turnier in Madrid zum 7. Mal im Endspiel. Der Sandplatzkönig greift nach seinem 47. Turniersieg auf Sand.

Legende: Video Nadal schlägt Berdych abspielen. Laufzeit 1:34 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 10.05.2015.

Kvitova holt 2. Madrid-Titel

Wimbledonsiegerin Petra Kvitova hat zum zweiten Mal nach 2011 das WTA-Sandplatzturnier in Madrid gewonnen. Die 25 Jahre alte Tschechin deklassierte im Endspiel die Russin Swetlana Kusnezowa mit 6:1, 6:2. Im Halbfinal hatte Kvitova der topgesetzten Serena Williams (USA) die erste Niederlage im Jahr 2015 zugefügt.

Zwei Wochen vor Beginn der French Open in Paris, wo Nadal als Rekordsieger und Titelverteidiger an den Start geht, nähert sich der Linkshänder seiner Top-Form. Nadal setzte sich im Halbfinal gegen Tomas Berdych (ATP 7) mit 7:6 (7:3), 6:1 durch. Es war im 23. Duell gegen den Tschechen der 19. Erfolg

Final gegen Murray

Im Final trifft der 28-jährige Spanier auf Andy Murray. Der Brite setzte sich gegen Kei Nishikori aus Japan mit 6:3, 6:4 durch. Gegen Murray hat Nadal in 20 Begegnungen 15 Mal triumphiert, zuletzt an den French Open im Vorjahr.

In der spanischen Hauptstadt hat der Weltranglisten-Vierte bereits viermal gewonnen (2005, 2010, 2013, 2014). Am Sonntag bestreitet er zum 7. Mal das Endspiel in Madrid. Nadal strebt zudem seinen 66. Tour-Titel (den 47. auf Sand) an und seinen zweiten in dieser Saison nach Buenos Aires.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.