Premierensieg für Chiudinelli

Marco Chiudinelli steht beim ATP-Turnier in Newport in der 2. Runde. Er feierte gegen den Qualifikanten Alex Kuznetsov einen Zweisatzsieg.

Marco Chiudinelli Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Siegreich in den USA Marco Chiudinelli EQ Images

Marco Chiudinelli hat seinen ersten Auftritt im Hauptfeld eines Turniers auf ATP-Stufe in diesem Jahr erfolgreich gestaltet. Der Baselbieter (ATP 136) schlug in Newport an der amerikanischen Ostküste den Qualifikanten Alex Kuznetsov (USA) mit 6:4, 7:6 (8:6). Der 34-jährige Chiudinelli machte dabei im Tiebreak gegen die Weltnummer 327 einen 1:5-Rückstand wett.

Chiudinelli spielte in dieser Saison bislang hauptsächlich auf der zweitklassigen Challenger Tour und versuchte sich (erfolglos) in der Qualifikation der Grand-Slam-Turniere.

Gute Aufschläge

In Newport konnte sich Chiudinelli vor allem auf seinen Aufschlag verlassen. Er wurde nie gebreakt, brachte 69 Prozent der 1. Aufschläge ins Feld und machte dabei in 86 Prozent der Fälle den Punkt.

In der nächsten Runde trifft der Schweizer auf den Australier John-Patrick Smith, die Nummer 148 im ATP-Ranking.