Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour So lief das Endspiel des ATP-1000-Turniers in Rom

Federer unterliegt im Endspiel in Rom Djokovic mit 4:6, 3:6. Lesen Sie das Spielgeschehen im Liveticker nach.

Djokovic am Ball
Legende: Überragender Djokovic Die Nummer 1 der Weltrangliste gewinnt das Endspiel in Rom. Reuters

Das Tableau des ATP-1000-Turniers in Rom.

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 18:26

    Klare Angelegenheit in Rom

    Roger Federer hat den Final des ATP-1000-Turniers in Rom gegen Novak Djokovic verloren. Der Schweizer (ATP 2) musste sich dem Serben (ATP 1) klar mit 4:6 und 3:6 geschlagen geben.

    Federer konnte nur im 1. Satz mit dem entfesselt aufspielenden Djokovic mithalten. Seine einzige Breakchance konnte er aber nicht nutzen. Der Serbe realisierte derweil seinerseits in beiden Durchgängen je einen Servicedurchbruch. Nach 75 Minuten verwertete er seinen 1. Matchball zum 19. Sieg im 39. Duell gegen Federer.

    Für Djokovic ist der Triumph in Rom bereits der 5. grosse Titel 2015.

    Die Schlussstatistik
    Legende: Die Schlussstatistik Djokovic gewinnt das Endspiel in Rom. SRF
  • 18:18

    GAME, SET, MATCH DJOKOVIC

    Der Serbe lässt nicht viel anbrennen und gewinnt den Final in Rom in nur 75 Minuten.

    Überragender «Djoker»

  • 18:15

    Nochmals Hoffnung bei Federer

    Der «Maestro» kann dank einem Fehler von Djokovic und starken Aufschlägen auf 5:3 verkürzen. Jetzt muss aber das Break her.

  • 18:11

    Djokovic fehlt ein Game

    Die Weltnummer 1 scheint keine Zeit verlieren zu wollen und legt mit einem zügigen Aufschlagspiel zum 5:2 vor.

  • 18:08

    Federer zeigt Reaktion

    Der Baselbieter kann mit etwas Glück zum 4:2 verkürzen. Lässt sich da noch was machen? Djokovic scheint heute schlicht zu stark.

  • 18:05

    «Djoker» mit Ass zum Game-Gewinn

    Die Nummer 1 der Weltrangliste lässt nichts anbrennen und beendet das Game bei eigenem Aufschlag mit einem Ass.

  • 18:02

    Federer bemüht

    Trotz Doppelfehler zu Beginn kommt Federer im 4. Game nochmals auf 40:40 heran und wehrt einen Breakball ab. Zum Schluss holt er sich den wichtigen Punkt zum 3:1.

  • 17:56

    Djokovic weiterhin unbeirrt

    Der Fahrplan stimmt aus Sicht des Serben. Locker holt er sich bei eigenem Aufschlag die 3:0-Führung.

  • 17:55

    Break für Djokovic

    Federer unterlaufen bei eigenem Aufschlag zu viele Fehler. Djokovic nützt diese eiskalt aus und holt sich das Break zum 2:0.

  • 17:49

    Djokovic punktet weiter

    Federer geht etwas zu viel Risiko ein und Djokovic kann zum 1:0 vorlegen.

  • 17:46

    SATZ DJOKOVIC

    Der erste Durchgang gehört dem «Djoker». Federer hält zwar nochmals dagegen, kommt bis auf 40:40 heran, die Nummer 1 entscheidet einen längeren Ballwechsel dann aber schliesslich für sich. Wir sind gespannt, wie Federer reagieren wird.

    Die Statistik des ersten Satzes
    Legende: Die Statistik Djokovic gewinnt den ersten Satz. SRF
  • 17:36

    Djokovic erstmals mit Mühe

    Federer schnuppert an einem Break und kann mit 30:0 vorlegen. Doch der «Djoker» kommt zurück und holt sich schliesslich das wichtige Game zum 5:4.

  • 17:30

    Im Eiltempo

    Das selbe Bild im folgenden Game: Federer gleicht in knapp 3 Minuten zum 4:4 aus.

  • 17:27

    Weiter im Gleichschritt

    Djokovic hat bei eigenem Aufschlag keine Probleme und legt wieder zum 4:3 vor.

  • 17:23

    Federer gleicht wieder aus

    Auch der «Maestro» kann Stoppbälle schlagen. Zusammen mit einem Ass und einem Aufschlag-Winner gleicht er zum 3:3 aus.

  • 17:20

    Spektakuläre Ballwechsel

    Djokovic ist sehr gut in die Partie gestartet und bereitet Federer sichtlich Mühe. Nach einem sehenswerten Rückhand-Stoppball steht es 3:2 für den Serben.

  • 17:15

    Umkämpftes 4. Game

    Mit einem starken Rückhand-Winner holt sich Federer den Punkt und gleicht zum 2:2 aus.

  • 17:13

    «Djoker» mit Game zu Null

    Der Serbe holt sich das 3. Game bei eigenem Aufschlag zu Null.

  • 17:09

    Federer reagiert souverän

    Der Baselbieter spielt aggressiv und kann zum 1:1 ausgleichen.

  • 17:05

    Djokovic ohne Mühe

    Die Nummer 1 der Weltrangliste sichert sich bei eigenem Aufschlag das erste Game.

14 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.