So marschierte Federer in die 2. Runde

Roger Federer meistert seine Startaufgabe bei den US Open mühelos. Der Baselbieter setzt sich gegen Leonardo Mayer (ATP 34) in 77 Minuten mit 6:1, 6:2, 6:2 durch. Den Spielverlauf können Sie im Ticker nachlesen.

Roger Federer. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Souverän Roger Federer steht mühelos in der 2. Runde der US Open. Reuters

Tennis: US Open, 1. Runde, Federer - Mayer 6:1, 6:2, 6:2

Der Ticker ist abgeschlossen.

Die Resultate der US Open 2015

  • 22 :10

    Auf Roger folgt Stan

    Für Federer ist der Arbeitstag bereits zu Ende, für Wawrinka beginnt er erst. Kann es die Weltnummer 5 seinem Landsmann gleich tun und in die 2. Runde der US Open einziehen?
    Die Partie zwischen Wawrinka und Ramos-Vinolas können Sie ab 23:00 Uhr live auf SRF zwei und im Ticker verfolgen.

  • 22 :04

    Sieg in 77 Minuten

    Federer erwischt einen etwas nervösen Start, findet aber immer besser in sein Service-Spiel und gewinnt schliesslich souverän in 3 Sätzen (6:1, 6:2, 6:2). Sein argentinischer Gegner Mayer kann nicht mithalten und ist nicht wirklich ein Gradmesser für Federer. In Runde 2 trifft der Schweizer nun auf Marcos Baghdatis (Zyp) oder Steve Darcis (Be).

    Im Platzinterview zeigt sich der Maestro durchaus zufrieden mit seiner Leistung und schwärmt vom Stadion: «Es ist einer der grossartigsten Orte, um Tennis zu spielen.»

  • 21 :58

    MATCH FEDERER

    Der Schweizer lässt nichts mehr anbrennen, schlägt stark auf und serviert den 3. Satz (6:2) und damit auch den Match nach Hause.

    Video «Tennis: US Open, Federer - Mayer, Matchball» abspielen

    Kurzer Prozess beim Matchball

    0:23 min, vom 1.9.2015

  • 21 :56

    Letztes Aufbäumen

    Mayer bringt seinen Aufschlag nochmals durch und verkürzt auf 2:5. Federer schlägt nun allerdings zum Matchgewinn auf.

  • 21 :55

    Nur noch ein Game

    Mit einem schnellen Service-Spiel erhöht Federer auf 5:1. Der Basler ist nur noch ein Game von Runde 2 entfernt.

  • 21 :53

    DOPPELBREAK FEDERER

    Der Argentinier bewegt sich weiterhin schlecht und schraubt seine Fehlerquote fleissig nach oben. Mayer scheint gegen Federer ratlos zu sein, möchte viel riskieren, ist dabei aber nicht erfolgreich. So realisiert der Schweizer bereits das 6. Break der Partie und liegt im 3. Satz 4:1 vorne.

  • 21 :47

    BREAK FEDERER

    Immer wieder begeht der Argentinier unerzwungene Fehler und macht seinem Kontrahenten das Leben leicht. Ohne grossen Aufwand zu leisten kommt Federer zu einer weiteren Breakchance. Der Schweizer nutzt diese und führt im 3. Satz mit Break.

    Auf den Service-Durchbruch folgt ein schnelles Game von Federer, welcher nun 3:1 vorne liegt und nur noch 3 Games vom Sieg entfernt ist.

  • 21 :43

    Ausgeglichener Start in den 3. Umgang

    Mayer bringt sein Service-Game durch und kann beim anschliessenden Aufschlagspiel von Federer gut mithalten. Beim Stand von 30:15 für den Argentinier geht seine Vorhand nur knapp ins Aus. Mayer verpasst damit die Möglichkeit auf 2 Breakchancen und Federer schliesst das Game in der Folge erfolgreich ab.

  • 21 :35

    SATZ FEDERER

    Die Weltnummer 2 schliesst den Satz Nummer 2 mit einem Sprung-Smash ab und führt nach 52 Minuten 2:0 nach Sätzen (6:1, 6:2).

    Federer zeigt zwar noch nicht sein bestes Tennis, hat seinen Gegner aber gut im Griff, ist spielbestimmend und scheint während des ganzen 2. Umgangs Herr der Lage zu sein.

    Video «Tennis: US Open, Federer - Mayer, Satzball Satz 2» abspielen

    Mit einer Show-Einlage zum 2. Satz

    0:20 min, vom 1.9.2015

  • 21 :31

    BREAK FEDERER

    Federer zeigt zum 1. Mal in der Partie seinen «sabr»-Schlag. Sabr steht für «Sneaky attack by Roger» und beschreibt den Angriffsball, den Federer seit Cincinnati gerne spielt. Auch sonst zeigt der Schweizer gutes Tennis, profitiert von den Fehlern von Mayer, realisiert das Break zum 5:2 und schlägt nun zum Satzgewinn auf.

  • 21 :27

    Game zu Null

    Mit einem Game ohne Punktverlust bestätigt Federer sein Break und zieht auf 4:2 davon.

  • 21 :25

    BREAK FEDERER

    Der Basler bringt sein 2. Aufschlagspiel ohne Probleme durch und kommt bei Service Mayer zu 2 Breakchancen. Die 1. wehrt der Argentinier noch ab, bei der 2. schenkt er seinem Gegner durch einen Doppelfehler das Game.

    Mayer scheint etwas von der Rolle zu sein. Gleich bei 2 Bällen zeigt die Weltnummer 34 keinerlei Reaktion und gibt den Punkt kampflos ab.

  • 21 :17

    Mayer hält erneut

    Federer macht Mayer weiterhin das Leben schwer, doch zu einer Breakchance kommt die ehemalige Weltnummer 1 nicht. Mayer kann sich gegenüber dem 1. Satz steigern und begeht nun weniger Fehler.

  • 21 :14

    Noch keine Breaks im 2. Durchgang

    Während der 1. Umgang im Eiltempo über die Bühne geht, ist der Beginn in den 2. etwas gemächlicher. Mayer bringt sein Service-Spiel durch und kann zum 1. Mal in dieser Partie vorlegen. Federer begeht im Anschluss bei seinem Aufschlagspiel bereits den 4. Doppelfehler. Dank Ass Nummer 5 und 6 gewinnt der Schweizer aber das Game und gleicht zum 1:1 aus.

  • 21 :06

    SATZ FEDERER

    Mayer bringt beim Stand von 0:5 zum 1. Mal seinen Service durch und verkürzt mit einem Game zu Null auf 1:5.

    Daraufhin folgt ein starkes Aufschlagspiel des Schweizers. Auch er gesteht seinem Gegner keinen einzigen Punkt zu und serviert den 1. Umgang nach nur 22 Minuten mit 6:1 souverän ins Trockene.

    Video «Tennis: US Open, Federer - Mayer, Satzball Federer» abspielen

    Satzball Federer

    0:17 min, vom 1.9.2015

  • 21 :02

    Federer in extremis

    Die Weltnummer 2 gerät bei eigenem Aufschlag unter Druck. Der Schweizer führt zwar mit 40:15, doch Mayer kämpft sich heran und erspielt sich einen Breakball. Dank 2 Assen heisst es dann aber Spielball Federer. Es folgt ein unerzwungener Fehler seines Gegners und so führt der Schweizer mit 5:0.

  • 20 :59

    --> Überraschendes Aus von Simon

    Ein möglicher Achtelfinal-Gegner von Wawrinka scheitert in der 1. Runde. Die Nummer 11 des Turniers Gilles Simon verliert gegen den Amerikaner Donald Young nach einer 2:0-Führung in 5 Sätzen (6:2, 6:4, 4:6, 4:6, 4:6).

  • 20 :55

    Break Nummer 2

    Mit einem Vorhand-Winner realisiert Federer bereits den 2. Service-Durchbruch. Der Schweizer retourniert gut, macht viel Druck und liegt nach einer knappen Viertelstunde mit 4:0 vorne.

    Video «Tennis: US Open, Federer - Mayer, Punkt zum 4:0» abspielen

    Der Ball zum 4:0

    0:15 min, vom 1.9.2015

  • 20 :51

    Mayer weiter fehlerhaft

    Das 2. Aufschlagspiel von Federer ist schnell entschieden. Mayer erwischt einen nervösen Start in die Partie, begeht zu viele Fehler und so führt der Schweizer nach 9 Minuten mit 3:0.

  • 20 :49

    BREAK FEDERER

    2 Doppelfehler von Mayer sorgen für die 1. Breakchance des Schweizers. Beim Breakball ist Mayers Vorhand zu lang und geht ins Aus. Dank 3 unerzwungenen Fehlern des Argentiniers in Folge führt Federer mit 2:0.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 01.09.2015 20:30 Uhr