Zum Inhalt springen

Viertelfinal-Sieg gegen Haase Geschafft! Federer ist wieder die Nummer 1

  • Nach mühevollem Start schlägt Roger Federer im Rotterdam-Viertelfinal Robin Haase (Ho) mit 4:6, 6:1, 6:1.
  • Damit wird der 36-Jährige am Montag die älteste Nummer 1 der Tennisgeschichte.
  • Insgesamt hat Federer bereits 302 Wochen an der Spitze des ATP-Rankings verbracht.
Die Nummer 1 zu erreichen, ist die ultimative Herausforderung in unserem Sport.

Roger Federer hat es geschafft: Der Schweizer ist am Montag wieder die Nummer 1 der Welt. Federer bezwang im Viertelfinal von Rotterdam Robin Haase in drei Sätzen und löst damit Rafael Nadal an der Spitze des ATP-Rankings ab.

Federer gerührt und überglücklich

«Die Nummer 1 zu erreichen, ist die ultimative Herausforderung in unserem Sport. Das mit 36, fast 37 Jahren geschafft zu haben, bedeutet mir wohl am meisten. Ein Traum geht in Erfüllung, ich kann es nicht glauben», sagte ein sichtlich berührter Federer in einer spontan angesetzten Zeremonie noch auf dem Platz.

Legende: Video «Ein Traum wird wahr» (engl.) abspielen. Laufzeit 04:24 Minuten.
Aus sportlive vom 16.02.2018.

Älteste Nummer 1 aller Zeiten

Der 36 Jahre und 192 Tage alte Federer avanciert damit zur ältesten Nummer 1 der Tennisgeschichte. Den Rekord hielt bis dato Andre Agassi (USA) mit 33 Jahren und 131 Tagen.

Federer, der seit seinem Comeback Anfang 2017 drei Grand-Slam-Turniere gewinnen konnte, sitzt erstmals seit dem 4. November 2012 wieder auf dem Thron.

Nach dem Startsatz völlig überlegen

Gegen Haase tat sich Federer nur im 1. Satz schwer. Während der Schweizer keine seiner drei Breakchancen nutzen konnte, verwertete der Lokalmatador seine einzige Möglichkeit.

Danach baute Haase, wohl auch körperlich etwas angeschlagen, stark ab. Federer legte gleichermassen zu und verlor nur noch zwei Games. Nach nicht einmal 80 Minuten krönte er sich mit seinem ersten Matchball zur neuen Nummer 1 der Tenniswelt.

Im Halbfinal trifft Federer am Samstag auf den Italiener Andreas Seppi. SRF info zeigt die Partie ab 19:30 Uhr live.

Legende: Video Federers Regentschaft als Nummer 1 abspielen. Laufzeit 01:39 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.02.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 16.2.18, 19:30 Uhr

24 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.