Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Wawrinka mit erfolgreichem Auftakt

Stanislas Wawrinka hat das neue Jahr mit einem lockeren Sieg begonnen. Beim ATP-Turnier von Chennai setzte sich der topgesetzte Schweizer in den Achtelfinals gegen Benjamin Becker (ATP 79) in 54 Minuten mit 6:3 und 6:1 durch.

Stanislas Wawrinka
Legende: Erfolgreich Stanislas Wawrinka konnte sich in Chennai auf seinen Service verlassen. Keystone

Wawrinka hatte bei seiner Startpartie in Chennai nur einen ernsthaften Gegner: Den Regen. Zweimal musste die Partie gegen Becker unterbrochen werden. Und beide Male passierte anschliessend Entscheidendes.

Wawrinka mit vier Breaks

Nach der ersten Pause im 1. Satz gelang Wawrinka gleich das erste Break zum 3:2. Und nach dem zweiten Unterbruch wehrte die Weltnummer 8 drei Breakbälle ab und erhöhte auf 5:3. Damit war der Widerstand des Deutschen gebrochen.

In den Viertelfinals trifft Wawrinka auf Aljaz Bedene (ATP 95). Der Slowene hatte in der 1. Runde den Schweizer Henri Laaksonen in drei Sätzen bewzungen.

Niederlagen für Murray und Ferrer

Beim ATP-Turnier von Doha setzte es in den Achtelfinals Überraschungen ab. Andy Murray unterlag dem Deutschen Florian Mayer (ATP 40) 6:3, 4:6 und 2:6. Mayers Landsmann Daniel Brands (ATP 54) bezwang den Spanier David Ferrer (ATP 3) mit 6:4 und 7:5.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.