Begeisterter Empfang des Davis-Cup-Teams

Die Schweizer Davis-Cup-Equipe wurde in Lausanne-Ouchy von Tausenden Fans frenetisch empfangen und gefeiert. Hier können Sie die Ereignisse nachlesen.

Gegen 10'000 Zuschauer bereiteten den Schweizern einen gebührenden Empfang. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Grosse Kulisse Gegen 10'000 Zuschauer bereiteten den Schweizern einen gebührenden Empfang. EQ Images

Davis Cup: Der Empfang der Schweizer

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 16 :56

    Wawrinka hält Schluss-Rede

    Das Schlusswort richtet Wawrinka ans Publikum. Der Romand bedankt sich bei der jahrelangen Unterstützung der Schweizer Fans.

  • 16 :53

    Federer und Wawrinka geben noch keine Versprechen

    Auf die Frage nach ihrer Davis-Cup-Teilnahme im nächsten Jahr weichen Federer und Wawrinka aus. Man wolle den jetzigen Moment zuerst einmal richtig geniessen.

  • 16 :50

    Trophäe wird präsentiert

    Die fünf Sieger stemmen die Trophäe unter frenetischem Applaus der Zuschauer in die Höhe. Mit «We are the champions» von Queen stimmt auch der musikalische Rahmen.

  • 16 :48

    Lammer im Interview

    Lammer beschreibt den Triumph in Lille als «unbeschreiblich und einzigartig».

  • 16 :42

    Federer spricht

    «Nach dem Masters hatte ich grosse Sorgen», sagt Federer. Aber nach dem Sieg von Stan habe er viel Selbstvertrauen tanken können.

  • 16 :39

    Wawrinka fühlt sich geehrt

    Wawrinka bedankt sich bei Team-Captain Lüthi und fügt an: «Es war eine Ehre für mich in diesem Team zu spielen».

  • 16 :36

    Chiudinelli heizt ein

    Chiudinelli lässt das Publikum die Namen der Davis-Cup-Sieger rufen und macht Stimmung.

  • 16 :32

    Zuschauer feiern ihre Helden

    René Stammbach, Präsident von Swiss Tennis, richtet einige Worte an das Publikum in Lausanne. «On est champion du monde» skandieren die Zuschauer.

  • 16 :28

    Die Sieger auf der Bühne

    Die Schweizer Davis-Cup-Equipe betritt die Bühne und lässt sich von den Zuschauern am Ufer des Genfersees feiern.

  • 16 :24

    Lüthi geht voraus

    Team-Captain Severin Lüthi verlässt den Bus als Erster mit der Davis-Cup-Trophäe. Ihm folgen Stan Wawrinka, Roger Federer, Marco Chiudinelli und Michael Lammer.

  • 16 :21

    Der Car fährt ein

    Der Car mit den Schweizern fährt ein. Die rund 10'000 Zuschauer sind aus dem Häuschen und machen gewaltig Stimmung.

  • 16 :12

    Eindrückliche Kulisse

    Eine riesige Menschenmenge hat sich auf der Place de la Navigation eingefunden. Sie warten geduldig auf die Davis-Cup-Sieger Roger Federer, Stan Wawrinka, Marco Chiudinelli, Michael Lammer und Severin Lüthi.

  • 15 :28

    Ankunft ca. um 16:15 Uhr

    Das Schweizer Team wird auf der Place de la Navigation in Lausanne-Ouchy empfangen. Jetzt zeigen wir Ihnen Ausschnitte des entscheidenden Matches zwischen Federer und Richard Gasquet. Roger Federer, Stan Wawrinka, Marco Chiudinelli, Michael Lammer und Severin Lüthi werden ca. um 16:15 Uhr erwartet.

  • 10 :59

    Der Empfang live

    Das Schweizer Davis-Cup-Team reiste nach dem Finalsieg über Frankreich am Montagmorgen von Lille nach Genf. Von dort aus geht es für Stan Wawrinka, Roger Federer, Marco Chiudinelli, Michael Lammer und Severin Lüthi weiter nach Lausanne.