Zum Inhalt springen
Inhalt

Davis Cup Chiudinelli und Lorenzi mit Rekord-Tiebreak

Im Auftaktspiel der Davis-Cup-Begegnung Italien-Schweiz haben sich Marco Chiudinelli und Paolo Lorenzi im 1. Satz ein Tiebreak geliefert, das den deutschen Namen «Kurzentscheidung» nicht wirklich verdient. Sehen Sie hier alle Punkte im Schnelldurchlauf.

Legende: Video Tiebreak Lorenzi-Chiudinelli abspielen. Laufzeit 02:06 Minuten.
Aus sportlive vom 04.03.2016.

Mit 16:14 hatte der Italiener das bessere Ende für sich. Noch nie in der Geschichte der Davis-Cup-Weltgruppe gab es ein längeres Tiebreak.

Für Chiudinelli ist es nicht der erste Davis-Cup-Rekord: 2013 bestritt er an der Seite von Stan Wawrinka das längste Doppel der Cup-Historie. Gegen die Tschechen verloren sie nach über 7 Stunden (!) mit 22:24 im 5. Satz.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.