Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Am Freitag um zirka 10:45 Uhr Nächste Night-Session für Federer

Die Schweizer Tennisfans müssen keinen Wecker stellen: Roger Federer beginnt in Melbourne seine Drittrundenpartie am späten Freitagmorgen.

Roger Federer.
Legende: Spielte schon in der 2. Runde in der Night-Session Roger Federer. Keystone

Roger Federer bestreitet seine 3. Partie bei den Australian Open in der Night-Session. Eine Überraschung ist dies nicht. Schliesslich trifft mit Federer der weltweit wohl beliebteste Spieler auf einen der Lokalmatadoren. John Millman ist in der Gunst der australischen Fans ebenfalls hoch oben angesiedelt. Die Stimmung dürfte bestens werden.

Vorher Osaka - Gauff

Federer - Millman ist am Freitagmorgen Schweizer Zeit die 2. Partie in der Rod Laver Arena. Zuvor duellieren sich die japanische Weltnummer 4 Naomi Osaka und das amerikanische Teenie-Wunderkind Coco Gauff (Spielbeginn 09:00 Uhr). Das Spiel Federer - Millman dürfte nicht vor 10:45 Uhr beginnen (live bei SRF).

Im Head-to-Head zwischen Federer und Millman steht es 2:1 für den Schweizer. Die einzige Partie an einem Grand-Slam-Turnier verlor er im Achtelfinal der US Open 2018 jedoch in 4 Sätzen.

Video
So erreichte Federer die 3. Runde
Aus Sport-Clip vom 22.01.2020.
abspielen

Live-Hinweis

Auf SRF info und in der SRF Sport App können Sie die Drittrundenpartie zwischen Roger Federer und John Millman am Freitag ab ca. 10:45 Uhr live mitverfolgen.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fred Savage  (Fred(T/B))
    Die Night session muss man sich verdienen-wie im Boxen,da kämpfen die besten Boxer auch als letztes.So nebenbei,wenn man recherchiert dann denke ich das keiner im Tennis Sport mehr daysession matches absolviert hat als Federer.Wenn ich ehrlich bin dachte ich auch das Novak in der nacht spielen würde,aber bei der Paarung Federer-millman kann ich es schon nach vollziehen.Falls Novak das Halbfinale erreicht, dann erwarte ich auch das er im Viertelfinale die night session bekommt gg tsitsi oder Agut
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Sascha Mandic  (Mandolino)
    Und wieder einmal....Wettbewerbsverzerrung wenn es sich um RF handelt....
    Er darf (fast) immer die Night-Session spielen und dann am liebsten noch bei geschlossenem Dach. So ist alles angerichtet, damit er ja den 21. GS- Titel holen kann....
    Und dann jubeln alle wie fit er doch ist...
    Als er an den US Open am Nachmittag gegen Millmann spielen musste, hat man gesehen, dass er körperlich nicht mehr mithalten kann...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Keller Mägi  (TennisSport)
      @Sascha Mandic ist alles gut lieber Sascha. Viel Glück für Roger, hoffe wir haben Grund zu jubeln, auch wenn es Sascha nicht tut.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Hans Haas  (Doc Hollywood)
      So ein Blödsinn, es hat noch nie einer ein Turnier gewonnen, aufgrund des Zeitpunktes seiner Matches.
      Wann genau spielt Nadal heute???
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    3. Antwort von Tom Steinemann  (Tom Steinemann)
      Eher unwahrscheinlich, dass die Australier ihren Lokalmatador bewusst benachteiligen, oder? Also hat das dann doch viel eher was mit dem Zuschauerinteresse zu tun.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    4. Antwort von Keller Beat  (BeatKeller)
      an den US open war's extrem heiss, und da ging's halt nicht mehr, aber deswegen ist er doch nicht, nicht fit. Bisher haben wir einen sehr fitten RF gesehen, Das Dach wird nur geschlossen wenn es das Wetter verlangt, nicht RF, bleiben Sie bitte sachlich. Es ist einfach sehr schön RF zu zuschauen, sieht alles so leicht aus und nicht wie ein Riesenkrampf mit der Brechstange. Das stört Sie wohl, haben lieber Abnützungskämpfe wie Stan gegen Seppi
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    5. Antwort von Tamara Kaufmann  (Diamonds)
      Solche Kommentare nerven echt nur noch. Wie kann man nur solche verzerrten Ansichten haben?? Als würde sein Fitness Level nur von der Tageszeit abhängen.
      Man muss ja kein RF Fan sein, aber man muss auch nicht immer seine Leistungen klein reden, weil man persönlich einfach nicht akzeptieren kann, dass jemand so etwas erreicht.
      Es wäre schön, wenn man hier nicht ständig solche negativen und abschätzigen Kommentare lesen müsste.
      Geht boxen oder lässt euren Frust irgendwo anders raus.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    6. Antwort von Martina Stalder  (Mar)
      Ich verstehe einfach nicht, wie man sich so äussern kann! Auch wenn das sogar stimmen würde und alle Vorteile nur immer auf seiner Seite wären, wäre es doch trotzdem eine wahnsinnge Leistung! Spielen muss er ja wohl noch selber, oder soll er etwa noch computergesteuert oder so sein...?!
      Ein Schweizer ist einer der besten Sportler der Geschichte - das ist einfach toll, egal wie viele Vorteile er irgendwo haben mag! Hopp Roger!!!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen

Mehr aus Grand-Slam-TurniereLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen