Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere Bacsinszky und Bencic müssen weiter warten

Belinda Bencic und Timea Bacsinszky müssen auch am Mittwoch aufgrund von regenbedingten Verzögerungen weiter auf ihren Einsatz warten.

Timea Bacsinszky
Legende: Wann können sie endlich spielen? Timea Bacsinszky und Belinda Bencic konnten noch nicht ihre Erstrundenpartie bestreiten. EQ Images

Bereits am Dienstag hätten die 1.-Runden-Partien von Belinda Bencic und Timea Bacsinszky stattfinden sollen. Wegen Regens mussten sie aber verschoben werden. Angesetzt wurden die beiden Partien praktisch zeitgleich um ca. 14:30 Uhr. Weil es aber auch am Mittwoch munter regnete in London, verzögern sich die Auftritte der beiden weiter. Sie dürften kaum vor 20:00 Uhr starten.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Margrit Burkard-Wunderli, Ste. Catherine de la Jacques Cartier Québec Kanada
    Ich denke, wenn die Verhältnisse so sind mit dem nassen Rasen, dann ist Vorsicht geboten und ich verstehe jeden Spieler, der nicht rennt und kämpft um seinen Körper nicht zu gefährden. Herr Roger Feder "Pass uf"! Aus dem sonnigen Kanada ❤️liche Grüsse Margrit Burkard-Wunderli
    Ablehnen den Kommentar ablehnen