Bencic in New York souverän eine Runde weiter

Die Ostschweizerin Belinda Bencic hat bei den US Open in der Juniorinnen-Konkurrenz gegen die Amerikanerin Raveena Kingsley einen klaren Auftaktsieg gefeiert.

Belinda Bencic steht in New York bei den Juniorinnen in der zweiten Runde. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Erfolgreicher Start Belinda Bencic steht in New York bei den Juniorinnen in der zweiten Runde. Keystone

Belinda Bencic brauchte gerade einmal 54 Minuten, um die amerikanische Qualifikantin Raveena Kingsley mit 6:2, 6:4 aus dem Turnier zu werfen. Der 16-jährigen Schweizerin gelangen dabei 7 Asse.

Nun gegen Sandra Samir

In der nächsten Runde trifft Bencic am Dienstag um ca. 21 Uhr Schweizer Zeit auf Sandra Samir aus Ägypten. Das bisher einzige Duell gegen die 15-Jährige gewann Bencic im vergangenen Jahr klar in zwei Sätzen.

Bencic hat in diesem Jahr sowohl bei den French Open als auch in Wimbledon das Juniorinnen-Turnier gewonnen. Auf einen Start in Australien hatte die Flawilerin verzichtet.