Günthardt: «Kaum Geheimnisse zwischen Federer und Wawrinka»

SRF-Experte und Co-Kommentator Heinz Günthardt blickt auf den Halbfinal zwischen Roger Federer und Stan Wawrinka voraus und verrät, wie die Spieler mit dieser Situation umgehen, was man von der Partie erwarten darf und wer im Vorteil sein wird.

    • 1.
      «Ein Schweizer Halbfinal: Freud, oder doch mehr Leid?»
      Video «Heinz Günthardt über Freud oder Leid des Halbfinals Federer-Wawrinka» abspielen

      «Es hätte auch der Final sein können»

      0:12 min, vom 24.1.2017
    • 2.
      «Macht es die Situation für Federer und Wawrinka schwieriger?»
      Video «Günthardt über das spezielle Duell Federer-Wawrinka» abspielen

      «Es gibt nicht allzu viele Geheimnisse»

      0:44 min, vom 24.1.2017
    • 3.
      «Was darf man vom Schweizer Duell erwarten?»
      Video «Heinz Günthardt über die Erwartung des Duells Federer-Wawrinka» abspielen

      «Erwarte ein enges Spiel»

      0:22 min, vom 24.1.2017
    • 4.
      «Ist einer der beiden Spieler im Vorteil?»
      Video «Günthardt über die Favoritenrolle bei Federer-Wawinka» abspielen

      «Wawrinka ist wohl leichter Favorit»

      0:28 min, vom 24.1.2017

Wem drücken Sie im Schweizer Halbfinal die Daumen?

  • Stan Wawrinka

    26%
  • Roger Federer

    73%
  • 17044 Stimmen wurden abgegeben

TV-Hinweis

Auf SRF zwei, in der SRF-Sport-App und auf srf.ch/sport zeigen wir den
Halbfinal von Stan Wawrinka gegen Roger Federer am Donnerstag ab 9:20
Uhr live.