Serena Williams ohne Probleme

Die Weltranglisten-Erste Serena Williams ist erfolgreich in die US Open gestartet. Die amerikanische Top-Favoritin liess der 17-jährigen Taylor Townsend (WTA 103) keine Chance und siegte 6:3, 6:1.

Video «Tennis: US Open, S. Williams - Townsend» abspielen

Satz- und Matchball von Serena Williams (unkommentiert)

0:22 min, vom 27.8.2014

Serena Williams, die in New York bereits fünf Mal triumphieren konnte, trifft in der 2. Runde auf ihre Landsfrau Vania King (WTA 53).

Williams peilt in Flushing Meadows ihren 18. Grand-Slam-Titel an. Bei den Majors in Melbourne, Paris und Wimbledon war sie in diesem Jahr jeweils früh gescheitert.

Top-Spielerinnen mühelos

Mit Petra Kvitova (WTA 4), Eugenie Bouchard (WTA 8) und Ana Ivanovic (WTA 9) setzten sich am zweiten Tag sämtliche Top-10-Spielerinnen souverän und ohne Satzverlust durch.