So folgte Federer Wawrinka in den Halbfinal

An den US Open in New York kommt es zum Schweizer Halbfinal zwischen Roger Federer und Stan Wawrinka.

Tennis: US Open, Viertelfinals, Wawrinka - Anderson und Federer - Gasquet

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • Wawrinka - Anderson 6:4, 6:4, 6:0
  • Federer - Gasquet 6:3, 6:3, 6:1
  • 2 :56

    AUCH FEDERER IM HALBFINAL

    Nach Wawrinka zieht auch Federer ohne Satzverlust in die Runde der letzten 4 ein (6:3, 6:3, 6:1 gegen Gasquet).

    Video «Tennis: US Open, Viertelfinal Federer - Gasquet» abspielen

    Die Live-Highlights der Partie Federer - Gasquet

    4:06 min, vom 10.9.2015

  • 2 :30

    Federer holt sich den 2. Satz

    Wie Wawrinka gibt auch Federer mächtig Gas. Der Baselbieter sichert sich gegen Gasquet auch den 2. Satz mit 6:3.

  • 2 :29

    WAWRINKA IM HALBFINAL

    Stan Wawrinka hat an den US Open die Halbfinals erreicht. Der Romand setzt sich gegen Kevin Anderson (ATP 14) souverän mit 6:4, 6:4, 6:0 durch. Nächster Gegner ist wohl Roger Federer.

    Video «Tennis: US Open, Viertelfinal Wawrinka-Anderson» abspielen

    Die Live-Highlights der Partie Wawrinka - Anderson

    4:35 min, vom 10.9.2015

  • 2 :14

    Wawrinka führt mit Doppelbreak

    Der Romand führt bereits mit 3:0 im 3. Satz und steht dicht vor dem Halbfinal-Einzug.

  • 2 :05

    Federer führt mit Break im 2. Satz

    Der Schweizer punktet immer wieder mit der Rückhand. Er geht mit 2:1 in Führung und nimmt Kurs auf die Halbfinals.

  • 2 :03

    Wawrinka holt sich den 2. Satz

    Der Romand sichert sich auch den 2. Durchgang mit 6:4.

  • 1 :56

    Wawrinka auch im 2. Satz mit Break

    Der Romand geht mit 5:4 in Führung und schlägt nun zum Gewinn des 2. Satzes auf.

  • 1 :55

    Federer holt den 1. Satz

    Mit 6:3 sichert sich der 34-Jährige den ersten Durchgang.

  • 1 :45

    Alles in der Reihe bei Wawrinka - Anderson

    Der Schweizer erspielt sich im 5. Game des 2. Satzes zwar eine Breakchance, der Südafrikaner kann diese jedoch zunichte machen. Anderson führt mit 4:3, nun schlägt wieder Wawrinka auf.

  • 1 :41

    Federer mit dem Break

    Welch ein Punkt des Schweizers zum 4:2. Gasquet hält von der Grundlinie gut dagegen, doch gegen den Rückhand-Volley des 17-fachen Grand-Slam-Siegers ist der Franzose machtlos.

  • 1 :35

    Federer serviert stark

    Der Baselbieter führt 3:2 im 1. Satz und hat schon 7 Asse geschlagen.

  • 1 :26

    Federer - Gasquet gestartet

    Der Schweizer bringt sein erstes Aufschlagspiel souverän durch.

  • 1 :18

    Wawrinka holt 1. Satz

    Mit 6:4 sichert sich der Romand den ersten Durchgang. Der Schweizer ist bisher der bessere Akteur.

  • 1 :15

    Anderson wehrt Satzball ab

    Nachdem der Südafrikaner zu seiner ersten Breakchance gekommen ist (Wawrinka war mit der Rückhand zur Stelle), gerät er schon wieder bei eigenem Aufschlag in Bedrängnis. Beim Stand von 3:5 aus seiner Sicht, kann Anderson jedoch einen Satzball abwehren.

  • 0 :59

    Wawrinka gelingt das Break

    Anderson «schenkt» dem Schweizer den wichtigen Game-Gewinn mit einem Doppelfehler.

  • 0 :57

    Alles in der Reihe - Wawrinka vergibt Breakchance

    Nach den ersten 6 Games steht es 3:3. Wawrinka hatte im 5. Game die Chance zum Break, doch Anderson konnte sich mit einem starken Aufschlag und einem ebenso satten Smash aus der Affäre ziehen.

  • 0 :42

    Wawrinka kontert

    Zu null bringt der Romand sein erstes Aufschlagspiel durch. Die Frage lautet: Wer schnuppert zuerst am Break?

  • 0 :38

    Anderson mit problemlosem Auftakt

    Der Südafrikaner bringt sein erstes Servicegame sicher durch.

  • 0 :16

    Warten auf Wawrinka

    Gute Nachrichten für alle Tennis-Fans und Nachtvögel. In wenigen Minuten beginnt der Viertelfinal zwischen Stan Wawrinka und Kevin Anderson. Das Match wurde wegen den Wetterkapriolen ins Louis-Armstrong-Stadium verlegt. Roger Federer greift ab 01:00 Uhr auf dem Centre Court gegen Richard Gasquet ein. Auf SRF zwei gibt's eine Konferenz-Schaltung. Was will man mehr?

  • 0 :13

    Halep im Halbfinal

    Die Rumänin (WTA 2) setzt sich in einer attraktiven Partie mit 6:3, 4:6, 6:4 gegen Azarenka durch und steht in der Runde der letzten Vier. Dort trifft Halep auf Flavia Pennetta, die überraschend Petra Kvitova ausschaltete. Damit stehen zwei Italienerinnen im Halbfinal. Roberta Vinci misst sich mit Serena Williams.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 09.09.2015, 20:00 Uhr