Zum Inhalt springen
Inhalt

Wimbledon-Serie Der Gentleman, der sich vergass

In einer 13-teiligen Serie blicken wir auf spezielle Momente in Wimbledon zurück. Heute: Tim Henmans Ausschluss 1995.

Legende: Video Als Henman in Wimbledon seine Manieren vergass abspielen. Laufzeit 01:33 Minuten.
Aus sportlive vom 03.07.2018.

Tim Henman galt seit je her als Gentleman. 1995 verlor der Brite in der 1. Runde im Doppel jedoch die Nerven. Im 4. Satz geriet er nach einem Punktverlust in Rage und feuerte im Frust einen Ball ab.

Dumm nur, dass er damit gleich ein Ballmädchen am Kopf traf. Dieses brach in Tränen aus. Die Szene wurde diskutiert, anschliessend wurde Henman disqualifiziert. Als erster Spieler in der Geschichte Wimbledons.