Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis US Open: Vögele scheitert – Laaksonen steht im Hauptfeld

Stefanie Vögele.
Legende: Darf als Lucky Loserin weiter hoffen Stefanie Vögele. Keystone

Vögele nicht im Hauptfeld

Für Stefanie Vögele (WTA 128) ist der Traum einer weiteren US-Open-Teilnahme vorerst geplatzt. Die 31-jährige Aargauerin musste sich nach zuletzt zwei Siegen in der entscheidenden Qualifikationsrunde Ana Konjuh (WTA 87) geschlagen geben. Die an Nummer 1 gesetzte Kroatin gewann 6:2, 6:2. Für Vögele bleibt die Hoffnung, als Lucky Loserin doch noch ins Tableau nachzurutschen. Wie die Schweizerin im Interview mit SRF erklärt, leidet sie noch immer an den Folgen einer Corona-Erkrankung.

Video
Vögele: «Die letzten Monate waren nicht einfach für mich»
Aus Sport-Clip vom 27.08.2021.
abspielen

Laaksonen übersteht auch die 3. Quali-Runde

Anders als Vögele hat sich Henri Laaksonen (ATP 130) für das Hauptfeld der US Open qualifizieren können. Der 29-Jährige setzte sich nach Satzrückstand gegen Blaz Rola (ATP 179) aus Slowenien mit 3:6, 7:6 (7:2), 6:4 durch. Die Partie musste nach dem 1. Satz wegen Regens unterbrochen werden. Laaksonen trifft in der 1. Hauptrunde in Flushing Meadows auf den Australier John Millman (ATP 43).

Video
Laaksonen: «Es waren drei sehr harte Tage»
Aus Sport-Clip vom 28.08.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen