5. Turnier, 2. Titel: Hingis gewinnt auch mit neuer Partnerin

Martina Hingis feiert in Madrid den zweiten Turniersieg mit ihrer neuen Doppelpartnerin Chan Yung-Chan. Für die Ostschweizerin ist es der 57. Titel im Doppel.

Martina Hingis und Chan Yung-Chan siegen in Madrid. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Hingis gewinnt auch mit neuer Partnerin Martina Hingis und Chan Yung-Chan siegen in Madrid. imago

Im Final setzten sich Hingis/Chan 6:4, 6:3 gegen die Ungarin Timea Babos und die Tschechin Andrea Hlavackova durch.

Das als Nummer 3 gesetzte schweizerisch-taiwanische Duo war vor allem beim Return enorm stark und gewann sechs von neun Aufschlagspielen ihrer als Nummer 5 gesetzten Gegnerinnen. Da fiel es nicht ins Gewicht, dass auch Hingis ihren Service nur einmal durchbrachte.

100 Siege im Einzel und Doppel

Für Hingis/Chan war es im fünften gemeinsamen Turnier der zweite Sieg nach Indian Wells Anfang März. Die 36-jährige Ostschweizerin gewann ihren insgesamt 57. Doppeltitel (dazu 43 im Einzel).