Bacsinszky schlägt French-Open-Siegerin

Timea Bacsinszky hat in Madrid einen grossen Sieg gefeiert. Sie bezwang in der 1. Runde die amtierende French-Open-Siegerin Garbine Muguruza.

Video «Bacsinszky schlägt Muguruza (Quelle: SNTV)» abspielen

Bacsinszky schlägt Muguruza (Quelle: SNTV)

0:45 min, vom 7.5.2017

Gegen die Spanierin hatte Timea Bacsinszky in den vier bisherigen Duellen stets das Nachsehen gehabt. Auf Sand in Madrid klappte es nun mit dem ersten Sieg gegen die Weltranglisten-6. Die Schweizerin gewann überraschend klar mit 6:1, 6:3.

Dabei hatte Bacsinszky einen denkbar schlechten Start erwischt: Sie musste gleich ihr erstes Aufschlagspiel abgeben. Die Weltnummer 27 steigerte sich dann aber markant und gewann 6 Games in Folge.

Nun gegen Kiki Bertens

Auch im 2. Durchgang machte Bacsinszky einen Breakrückstand wett, ehe sie ihren 1. Matchball verwerten konnte. In der 2. Runde trifft die 27-Jährige auf Kiki Bertens (WTA 21).