Zum Inhalt springen

WTA-Tour Bacsinszky trotz Sieg ausgeschieden

Timea Bacsinszky gewinnt ihr 2. Gruppenspiel an der WTA Elite Trophy im chinesischen Zhuhai gegen die Ungarin Timea Babos 6:4, 6:2. Trotzdem ist das Turnier für die Waadtländerin vorbei.

Timea Bacsinszky schlägt eine Vorhand.
Legende: Muss die Koffer packen Timea Bacsinszky. Imago

Gegen Babos (WTA 25), die für die verletzte Spaniern Carla Suarez Navarro nachrückte, führte Bacsinszky die Entscheidung mit 3 Breaks in Folge am Ende des 1. und zu Beginn des 2. Umgangs herbei.

Trotz des deutlichen Siegs ist das Turnier für Bacsinszky zu Ende, da sie bei der 1:6, 1:6-Niederlage in ihrer Auftaktpartie gegen die Chinesin Zhang Shuai nur gerade 2 Games gewinnen konnte. Der 1. Platz in der Dreiergruppe ist damit unabhängig vom Ausgang der Partie zwischen Babos und Zhang nicht mehr möglich. Nur die jeweils vier Gruppenersten qualifizieren sich für die Halbfinals.

Zhuhai scheint Bacsinszky kein Glück zu bringen. 2015 hatte die Schweizerin das Turnier verletzungsbedingt verpasst.