Nächste Erstrundenniederlage für Sadikovic

Für Amra Sadikovic bedeutet die 1. Runde beim WTA-Turnier in Taschkent Endstation. Die Aargauerin unterlag der Britin Naomi Broady in 2 Sätzen.

Amra Sadikovic Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Führung abgegeben Amra Sadikovic ist in Usbekistan ausgeschieden. Freshfocus

Ärgern musste sich Sadikovic (WTA 149) bei der Niederlage gegen Naomi Broady vor allem über den zweiten Satz. Diesen gab sie nach einer 5:2-Führung noch ab. Nach 85 Minuten Spielzeit verwertete die an Nummer 8 gesetzte Broady ihren zweiten Matchball.

Das 4:6, 5:7 ist bereits Sadikovics 4. Niederlage in Folge. In diesem Jahr hat sie erst an 2 WTA-Turnieren die erste Hürde überstanden: Im April in Bogota und im Juli in Gstaad.