Stefanie Vögele in Doha ausgeschieden

Frühes Out für Stefanie Vögele beim WTA-Turnier in Doha. Die Aargauerin unterliegt in der Startrunde der Tschechin Karolina Pliskova mit 6:7 und 4:6.

Stefanie Vögele scheitert in Doha früh. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ball im Visier Stefanie Vögele scheitert in Doha früh. Keystone

Stefanie Vögele (WTA 103) konnte die Chance auf einen Sieg über die Nummer 13 im WTA-Ranking lange aufrecht erhalten. Erst beim Stand von 4:4 im zweiten Satz geriet die Schweizerin durch ein Break entscheidend ins Hintertreffen.

Zu Beginn des 2. Satzes hatte die 24-Jährige gar noch mit Break geführt, im Startsatz vergab sie zudem einen Satzball.

Vögele hatte sich in der Qualifikation in Doha dank 3 Siegen ins Haupttableau gekämpft.

Erst ein Sieg im neuen Jahr

Auf der WTA-Tour verbleibt Vögele damit auf einem Sieg im laufenden Jahr. Bei den Australian Open hatte sie sich in die 2. Runde gespielt, in Shenzhen und Pattaya schied sie dagegen wie nun in Doha in der Startrunde aus.