Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Olympische Tennis-News Murray verzichtet aufs Einzel – Barty out

Andy Murray.
Legende: Tritt nur im Doppel an Andy Murray. Keystone

Murray erklärt für Einzel Forfait

Andy Murray muss den Traum vom Gold-Hattrick im olympischen Tennis-Einzel begraben. Der 34-jährige Schotte, der sowohl 2012 in London als auch 2016 in Rio triumphiert hatte, zog seine Teilnahme in der Einzel-Konkurrenz in Tokio wegen einer Zerrung im Oberschenkel zurück. Das gab die britische Delegation am Sonntag kurz vor Murrays Erstrundenmatch gegen den Kanadier Felix Auger-Aliassime bekannt. Im Doppel wird Murray hingegen mit seinem Partner Joe Salisbury weiter aufschlagen.

Barty scheitert früh

Das Frauen-Turnier in Tokio hat seine erste grosse Überraschung. Die Wimbledon-Siegerin und Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty aus Australien unterlag in der 1. Runde überraschend der Spanierin Sara Sorribes Tormo (WTA 48) 4:6, 3:6. Zu klaren Startsiegen kamen die tschechische Wimbledon-Finalistin Karolina Pliskova und Aryna Sabalenka aus Belarus.

SRF zwei, sportlive, 24.07.2021 01:50 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen